LIFESTYLE | BERUF & BILDUNG | REISEN | AUTO | GESUNDHEIT | LEUTE
 
 
    Community kostenlos anmelden
 
ALEM

> Die neue WebSeite

bghome pixel
HOME ENTERTAINMENT| LIFESTYLE | SPORT | WIRTSCHAFT | MUSIK | KUNST & KULTUR | DIES & DAS | EVENTS | COMMUNITY
INTEGRATION: Institut für Migrationsforschung  |  Dersimstiftung  | 

 


   

 

 

Türkische Einwanderung: Aktuelle Zahlen

Sie sind damit nach wie vor die größte Migrantengruppe. Heute leben knapp 2,5 Millionen Menschen mit türkischem Migrationshintergrund in Deutschland. 987.000 sind als Kinder dieser ersten Generation von Gastarbeitern bereits in der Bundesrepublik geboren. 700.000 Menschen haben nach wie vor einen türkischen Pass.

Im Jahr 1962 kamen nach Angaben des Statistischen Bundesamts 17.685 Türken nach Deutschland. Die größte Zuwanderungswelle erlebte die Bundesrepublik 1973: Damals kamen 251.520 Menschen aus der Türkei. Von 1961 bis zum Anwerbestopp 1973 kamen insgesamt nach 860.000 türkische Zuwanderer. 2010 wanderten 27.564 Türken ein. Werden die Fortzüge (31.754) hinzugerechnet, ergibt sich aber ein Saldo von minus 4.190. Seit 2006 reisen mehr Türken aus Deutschland aus als ein.

Die größte türkische Gemeinde in Deutschland gibt es in Berlin: Knapp 176.000 Menschen und damit gut fünf Prozent der Hauptstadteinwohner haben einen türkischen Migrationshintergrund (Stand 2010). Die meisten Türken leben in Nordrhein-Westfalen (821.000), die wenigsten im Saarland (20.000). Prozentual am wenigsten gibt es in Ostdeutschland (ohne Berlin). Nur 0,17 Prozent der Einwohner haben dort einen türkischen Migrationshintergrund.

Nach Angaben der Türkisch-Deutschen Industrie- und Handelskammer in Köln gibt es in ganz Deutschland mehr als 80.000 türkische Unternehmen. Sie erwirtschaften demnach einen Gesamtumsatz von rund 35 Milliarden Euro. Bei diesen Unternehmen arbeiten mehr als 400.000 Frauen und Männer.

Ein Drittel (33,5 Prozent) der türkischen Einwanderer der ersten Generation war im vergangenen Jahr ohne allgemeinbildenden Abschluss, wie die Statistiker erklärten. Dieser Anteil sei bei den in Deutschland Geborenen aus türkischen Einwandererfamilien nur noch etwa halb so hoch (15,3 Prozent). 11,4 Prozent der Zuwanderer der ersten Generation verfügten über eine (Fach-)Hochschulreife. Der Anteil bei den hier Geborenen liegt bei 17,6 Prozent.

Auch bei beruflicher Ausbildung zeige sich eine Verbesserung von der ersten zu nachfolgenden Generationen. Hier Geborene haben der Erhebung zufolge wesentlich öfter eine Lehre abgeschlossen (38,3 Prozent) als die Menschen, die direkt aus der Türkei zuwanderten (22 Prozent).


30.10.2011 Türkische Einwanderung, Hintergrund und Zahlen
Quelle: domradio.de

Deutsch-ausländische Ehepaare: bei 14 % hat ein Partner den türkischen Pass

In Deutschland waren im Jahr 2010 von insgesamt 18,2 Millionen Ehepaaren gut 1,2 Millionen (7 %) deutsch-ausländische Ehepaare. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach Ergebnissen des Mikrozensus weiter mitteilt, hatte bei 14 % dieser binationalen Paare ein Partner die türkische Staatsangehörigkeit.
 
Deutsche Frauen, die eine binationale Ehe führten, hatten am häufigsten einen türkischen Ehepartner (17 %), in 12 % der Fälle waren sie mit einem Italiener und zu 6 % mit einem Österreicher verheiratet. Die in einer binationalen Ehe lebenden deutschen Männer waren häufig mit einer Partnerin aus der Türkei (11 %), aus Polen (10 %) oder der Russischen Föderation (8 %) verheiratet.


30.10.2011 Quelle: destatis.de

ALEM > Integration > Nachrichten > Türkische Einwanderung
 


Wir freuen uns auf Ihre Empfehlungen auf FACEBOOK und GOOGLE+





Definition: Das Wort "Integration" leitet sich von lateinisch integer bzw. griechisch entagros = unberührt, unversehrt, ganz, ab. In der deutschen Übersetzung würde man von Herstellung eines Ganzen sprechen. INTEGRATION Special





Die Einwanderung aus der Türkei in die Bundesrepublik Deutschland setzte Anfang der 1960er Jahre zunächst als Arbeitsmigration mit offenem Zeithorizont ein. Weiterlesen


Das „Bonner Institut für Migrationsforschung und Interkulturelles Lernen (BIM) e.V.“ gegründet von einer Gruppe von Wissenschaftlern verschiedener Disziplinen. Weiterlesen


MIGRApolis Deutschland ist eine interkulturelle, mehrsprachige und interaktive Medien- plattform zum Thema „Migration und Interkulturelle Gesellschaft“. MIGRApolis


Die Dersimstiftung für akademischen Austausch in Europa soll die zentrale Rolle bei den Forschungenarbeiten spielen sowie mit anderen Forschungeinrichtung zusammen arbeiten. Dersimstiftung



Bundesweite Veranstaltung zur Interkulturellen Woche 2013: "Zusammenhalten - Zukunft gewinnen" wird auch das Motto der Interkulturellen Woche 2013 sein. Weiterlesen



Die Bundesliga trägt wesentlich zur Integration von Menschen mit Migrations- Hintergrund in Deutschland bei. Das ist das Ergebnis der Studie Integration durch Profifußball



EBRU, eine Kunst, Malerei, Kalligraphie

Ebru ist die Kunst des Malens auf dem Wasser. Heutzutage ist diese Kunst im Deutschen als „marmoriertes Papier“ bzw. „türkisches Papier“ bekannt.  EBRU Malerei



Für den verführerischsten Augenaufschlag

Ob abends zur angesagten Party, zum eleganten Gala-Dinner, zum ersten Date oder zur Shopping-Tour mit der besten Freundin. Laut einer Umfrage stehen Kosmetika und Parfum bei 40 % der Frauen auf dem Wunschzettel ganz oben Weiterlesen



FisFüz - oriental-Jazz-ensemble

In Freiburg/Breisgau, im sonnigen, südlichen Flair dieser Stadt, offen für unterschiedliche Kulturen, fanden Murat Coşkun und Annette Maye eine rasch anwachsende Zuhörerschaft. Das oriental-Jazz-Ensemble 



Antiviren-Schutz für Smartphone & Co.

Für den Privatanwender ist das Smartphone der neue PC. Das merken auch die Kriminellen und programmieren immer mehr Viren für Android und iOS. Wir erläutern, welchen Schaden diese Viren anrichten und wie groß die Gefahr derzeit ist. Weiterlesen



Stoppt den Kindesmissbrauch

Kronos e.V. arbeitet aktiv gegen Kindes- Missbrauch und bietet Unterstützung für alle Betroffenen an. Ziel ist es Kinder vor Gewalt zu schützen. Kronos e.V. 



Deutsch -Türkische Community in Deutschland





Lizenzierte türkische Spielerberater für Fussball Talente und Profis in Deutschland. BEST SCORE Spielerberater für Spielerberater Jugendspieler



REISEN IN AFRIKA Urlaub mit weißen Löwen in der freien Wildbahn Reisen

BERUF & BILDUNG Studieren an deutschen Hochschulen Bildung

FASHION Beauty, Mode, und Kosmetik Lifestyle


 
 

  SCHLAGZEILEN POLITIK SPORT ENTERTAINMENT MUSIK KUNST & KULTUR DIES & DAS
 

Aktuelle Nachrichrten
Prominente in Deutschland, Türkei

 

CDU, CSU
FDP, SPD
DIE GRÜNEN
DIE LINKE
BOXEN
KAMPFKUNST FUSSBALL
UEFA CUP
KINO, TV
REGIE
KABARETT
SCHAUSPIELER
THEATER
KOMPONISTEN
JAZZ, ROCK
POP, DJ´s
HIP-HOP, RAP

LITERATUR
KUNST
TÜRKEI

EVENTS, THEATER
KULTUR, COMEDY
BUSINESS PORTAL
SITEMAP


 

 

WIRTSCHAFT | BERUF & BILDUNG | REISEN | AUTO-MAGAZIN | GESUNDHEIT | LIFESTYLE | THEATER | COMEDY | MUSIK, KONZERTE | LEUTE | COMMUNITY

   

  ALEM > Integration > Nachrichten > Türkische Einwanderung

1x1
   
  ALEM - Deutsch-Türkisches Portal, Nachrichten aus der Wirtschaft, Politik, Sport, Musik, Kunst, Kultur sowie Events und Community
  ALEM ® Registered Mark | Impressum | Redakteur werden | Partner werden | Was ist ALEM ? | Werbung auf ALEM | Kontakt ALEM Team