LIFESTYLE | BERUF & BILDUNG | REISEN | AUTO | GESUNDHEIT | LEUTE
 
 
    Community kostenlos anmelden
 
ALEM

> Die neue WebSeite

bghome pixel
HOME ENTERTAINMENT| LIFESTYLE | SPORT | WIRTSCHAFT | MUSIK | KUNST & KULTUR | DIES & DAS | EVENTS | COMMUNITY
SPORT: Fussball  |  Boxen  |  Kampfkunst

 


   

 

 

Jogi Löw (Deutschland) vs. Guus Hiddink (Türkei)

Deutsche oder die Türkische Nationalmannschaft?

Vor dieser großen Entscheidung stehen noch viele türkischstämmige Fußballer in Deutschland. Aktuell sind in der Deutschen U17-Nationalmannschaft 8 Türken im Kader. Beide Länder ringen sich um sie.

Erdal Keser

Er war 16 Jahre lang als Fußballprofi unter anderem für Borussia Dortmund, Galatasaray Istanbul sowie für die türkische Fußballnationalmannschaft tätig. Nach seiner aktiven Zeit machte er die Ausbildung zum Fußballlehrer, gleichzeitig war er Co-Trainer der türkischen Nationalmannschaft. Im Frühjahr 2006 legte er nach vier Jahren als technischer Direktor des türkischen Fußballverbandes seine vorerst letzte Funktion im Profifußball nieder, um sich anderen Aufgaben zu widmen, als Chef des türkischen Verbands in Europa. Er leitet das Scoutingsystem. 

Emre Can: FC Bayern München

8 Türken in der deutschen U-17-Nationalmannschaft

Die Schlagzeilen beherrschten an jenen Tagen aber acht junge Türken. Koray Kacinoglu, Samet Yesil, Kaan Ayhan, Koray Günter, Emre Can, Levent Aycicek und Robin Yalcin standen beim 6:1 der deutschen U-17-Nationalmannschaft in Bosnien in der Startelf. Timo Cecen wurde eingewechselt. Fünf der sechs deutschen Tore erzielten Spieler, deren Migrationshintergrund türkisch ist. Der Aufruhr in der türkischen Öffentlichkeit war enorm.

 

Hiddink kündigt den Umbruch an

"Wir glauben, dass wir in den kommenden Monaten mit noch erfolgreicheren Spielern arbeiten werden", sagt Guus Hiddink. Was wie ein Umbruch klingt, ist auch so zu verstehen.

Deutsch-Türkische Fussballer in der türkischen Nationalmannschaft

Medienschau

Interview mit Erdal Keser

 

SPOX: Nicht für die Türkei, sondern für Deutschland am Start ist Mesut Özil. Wie sehen Sie es als Privatmann aber auch als Verbandsfunktionär, dass Özil für Deutschland spielt?

Keser: Diese Spieler haben selbst entschieden - und das war ihr totales Recht. Wir haben uns ebenfalls bemüht, haben Mesut Özil und Serdar Tasci gefragt, ob sie für die Türkei spielen wollen. Die Entscheidung fiel nun mal für Deutschland aus. Wir haben das akzeptiert und ihnen viel Glück gewünscht. Bei dem einen war es wohl die richtige Entscheidung. Bei dem anderen bin ich der Meinung, dass es für ihn vielleicht besser gewesen wäre, sich für die Türkei zu entscheiden.

SPOX: Die Rede ist von Serdar Tasci.

Keser: Ja, er wäre in der Türkei in einer besseren Situation als beim DFB. Hier kommt er nicht zur Geltung und wir hätten ihn auf dieser Position vielmehr gebraucht als Mesut Özil. Der türkische Fußball hat genug Spielmacher-Typen. Dagegen haben wir im Defensivbereich Defizite. Und da hätten wir Serdar Tasci sehr gut gebrauchen können.

SPOX: Wie ist Ihr Verhältnis zum DFB?

Keser: Ich hatte schon immer sehr gute Kontakte zum DFB. Ob es die Ausbilder sind oder die Jugendtrainer, wir verstehen was vom Geschäft. Wenn ich erkenne, dass ein Spieler beim DFB besser aufgehoben ist, dann würde ich auch zurückziehen. Ich glaube, das gleiche würde der DFB auch tun. Im Endeffekt wollen wir doch nur gute Fußballer hervorbringen. Andernfalls schadet man ihnen nur.

Artikel weiterlesen
Quelle Spox.com 10/2010

 

Deutsche oder Türkische Nationalmannschaft?

Ekici, Toprak, Can: Die Versuche des türkischen Verbandes, deutsche Junioren-Nationalspieler abzuwerben, haben beim Deutschen Fußball-Bund (DFB) für Unmut gesorgt.

Kein Druck aus Deutschland

Matthias Sammer betonte, dass der DFB Spieler mit ausländischen Wurzeln nicht unter Druck setzen werde, sich für Deutschland zu entscheiden. „Wir kämpfen natürlich um diese Spieler. Aber wir können nicht mit jedem Spieler, der einen Migrationshintergrund hat, jede Woche ein Gespräch führen.

weiterlesen
Quelle: Focus.de, 03.11.10

ALEM > SPORT > News > Türkischer Fussballverband
 


Wir freuen uns auf Ihre Empfehlungen auf FACEBOOK und GOOGLE+








EBRU, eine Kunst, Malerei, Kalligraphie

Ebru ist die Kunst des Malens auf dem Wasser. Heutzutage ist diese Kunst im Deutschen als „marmoriertes Papier“ bzw. „türkisches Papier“ bekannt.  EBRU Malerei



Für den verführerischsten Augenaufschlag

Ob abends zur angesagten Party, zum eleganten Gala-Dinner, zum ersten Date oder zur Shopping-Tour mit der besten Freundin. Laut einer Umfrage stehen Kosmetika und Parfum bei 40 % der Frauen auf dem Wunschzettel ganz oben Weiterlesen



FisFüz - oriental-Jazz-ensemble

In Freiburg/Breisgau, im sonnigen, südlichen Flair dieser Stadt, offen für unterschiedliche Kulturen, fanden Murat Coşkun und Annette Maye eine rasch anwachsende Zuhörerschaft. Das oriental-Jazz-Ensemble 



Antiviren-Schutz für Smartphone & Co.

Für den Privatanwender ist das Smartphone der neue PC. Das merken auch die Kriminellen und programmieren immer mehr Viren für Android und iOS. Wir erläutern, welchen Schaden diese Viren anrichten und wie groß die Gefahr derzeit ist. Weiterlesen



Stoppt den Kindesmissbrauch

Kronos e.V. arbeitet aktiv gegen Kindes- Missbrauch und bietet Unterstützung für alle Betroffenen an. Ziel ist es Kinder vor Gewalt zu schützen. Kronos e.V. 



Deutsch -Türkische Community in Deutschland





Lizenzierte türkische Spielerberater für Fussball Talente und Profis in Deutschland. BEST SCORE Spielerberater für Spielerberater Jugendspieler



REISEN IN AFRIKA Urlaub mit weißen Löwen in der freien Wildbahn Reisen

BERUF & BILDUNG Studieren an deutschen Hochschulen Bildung

FASHION Beauty, Mode, und Kosmetik Lifestyle


 
 

  SCHLAGZEILEN POLITIK SPORT ENTERTAINMENT MUSIK KUNST & KULTUR DIES & DAS
 

Aktuelle Nachrichrten
Prominente in Deutschland, Türkei

 

CDU, CSU
FDP, SPD
DIE GRÜNEN
DIE LINKE
BOXEN
KAMPFKUNST FUSSBALL
UEFA CUP
KINO, TV
REGIE
KABARETT
SCHAUSPIELER
THEATER
KOMPONISTEN
JAZZ, ROCK
POP, DJ´s
HIP-HOP, RAP

LITERATUR
KUNST
TÜRKEI

EVENTS, THEATER
KULTUR, COMEDY
BUSINESS PORTAL
SITEMAP


 

 

WIRTSCHAFT | BERUF & BILDUNG | REISEN | AUTO-MAGAZIN | GESUNDHEIT | LIFESTYLE | THEATER | COMEDY | MUSIK, KONZERTE | LEUTE | COMMUNITY

   

  ALEM > SPORT > News > Türkischer Fussballverband

1x1
   
  ALEM - Deutsch-Türkisches Portal, Nachrichten aus der Wirtschaft, Politik, Sport, Musik, Kunst, Kultur sowie Events und Community
  ALEM ® Registered Mark | Impressum | Redakteur werden | Partner werden | Was ist ALEM ? | Werbung auf ALEM | Kontakt ALEM Team