Modisch durch den Sommer

0

Die Trends 2018

Der Sommer steht vor der Tür. Das bedeutet, es ist endlich wieder Zeit für luftige Röcke, kurze Hosen und Sandalen. Bunte Farben, leichte Materialien und coole Designs – der modische Sommer hat auch in dieser Saison wieder tolle Trendteile zu bieten.

Praktische Mules zum Hineinschlüpfen

Zwar wird der Name des Trendschuhs englisch ausgesprochen, doch mit dem englischen Wort Mule („Esel“) hat er garantiert nichts zu tun. Denn der Ursprung liegt im Französischen und bedeutet „Pantoffel“. Nein, Hausschuhe liegen im Sommer 2018 nicht im Trend, dafür aber Schuhe, in die man ganz einfach hineinschlüpfen kann.

Diese kommen in allen Formen und Farben daher. So gibt es Modelle, die vorn komplett geschlossen sind, oder Varianten, die vorn offen, während nur ein Riemen dem Vorderfuß Halt gibt. Im Sortiment des Labels LaShoe gibt es zudem Pantoletten sowohl mit Absatz als auch mit flacher Schuhsohle, bunte Exemplare und Modelle mit raffinierten Verzierungen wie Schleifen oder Steinchen.

Kleidung aus Leinen

Des Weiteren setzen Modeliebhaber in dieser Saison auf Kleidungsstücke aus Leinen – ganz gleich, ob Blazer, Rock oder Kleid. Das Material überzeugt mit den besten Eigenschaften. Denn die Naturfaser kühlt an heißen Tagen und schützt gleichzeitig vor einer frischen Brise. Außerdem nimmt Leinenstoff Feuchtigkeit auf und gibt diese wieder ab. Leinenkleider wirken elegant und gleichzeitig leger. Je nach Anlass passen Mules oder Sandalen hervorragend zum Kleid. Wer Stilbrüche bevorzugt, greift zu Lederboots oder Sneakers.

In dieser Saison tragen Modekenner vor allem Zweiteiler – und das auch im Sommer. Mit einer Leinenkombination aus Blazer und (nicht zu kurzen) Shorts stellt der Zweiteiler daher das perfekte Outfit für das Büro mit eher lockerem Dresscode dar. Hierzu passen besonders gut zierliche Flechtsandalen, elegante Slingbacks, aber auch Sneakers.

Jeansröcke in Midilänge

Denim-Röcke gehören seit einigen Jahren wieder zur Sommergeraderobe. Neben Miniröcken reicht der Jeansklassiker in dieser Saison auch bis zum Knie. Die Midiversion kommt mit einem hohen Bund, und mit einer mittigen Knopfleiste, einer Schleife oder einem raffinierten Beinschlitz vorn wirkt der Rock besonders trendy.

Ob kurz oder lang: Denim-Röcke sind ein wahres Allroundtalent, denn sie lassen sich vielseitig kombinieren. Für ein schickes Outfit passen High Heels oder spitze Ballerinas und eine elegante Bluse hervorragend zum Jeansrock. Wer es lässiger mag, kombiniert weiße Sneakers, Logoshirt und Lederjacke zum Rock. Mit einem angesagten Offshoulder-Top in Crinkle-Optik und Blumenprint verleiht man dem Look eine romantische Note – luftige Sommersandalen oder Espadrilles mit Bastsohle runden das Sommer-Outfit perfekt ab.