Accessoires als Geschenkideen

0

Wer kennt das nicht, der liebste, der beste Freund, der verrückte Onkel, der Vater oder der Neffe hat Geburtstag und der große Tag rückt immer näher. Im letzten Jahr gab es einen Kinogutschein, der mittlerweile nur noch Staubfänger ist und davor wurde schon auf Bargeld zurückgegriffen. Am Horizont der verzweifelten Familienmitglieder ohne Idee, was man seinen männlichen Gefährten schenken kann geht endlich ein heller Stern auf.

Das ein gutes Aussehen für Frauen besonders wichtig ist, ist keine Frage doch auch Männer verbrauchen einen beachtlichen Teil Ihrer Zeit dafür, sich die richtigen Klamotten aus dem Schrank zu holen oder sich für eine Feier oder ein Date vorzubereiten. Wie wäre es denn, wenn man Ihnen hier ein wenig unter die Arme greift und ihnen etwas in den Kleiderschrank legt, wo keine Frage mehr besteht, wie aus dem Haus gegangen werden sollte? Frauen legen unglaublich viel Wert auf die Wahl der richtigen Accessoires zu einem Outfit. Es fängt bei der Halskette und den Ohrringen an und reicht bis hin zur Haarklammer, dem Nagellack oder dem Armband. Männer hingegen setzen oft nur auf eine Uhr am Handgelenk und dabei bleibt es dann. Hier besteht also viel Potenzial für ein Geschenk, welches einen eindeutigen Mehrwert für den Beschenkten darstellt.

Für den Vater

Dandys sind der letzten Trends, der seit Jahren am kommen ist. Ein Dandy ist ein Herr, oft mittleren oder älteren Alters, der sich für das tägliche Leben in voll Tuxedo Montur schmeißt und mit Extravaganten Accessoires das Outfit an allen Seiten abrundet und so jedem auf der Straße die Show stiehlt. Jeder möchte gerne so sein doch oft fehlt der Mut und das Stilbewussten da Dandys auf unnatürliche Muster mit dezenten aber schrillen Farben setzen. Um seinen Vater einen Schritt in diese Richtung zu begleiten, kann ihm eine Taschenuhr geschenkt werden die zusätzlich auch einen sehr Emotional bindenden Wert hat.

Für den Bruder

Geschwisterlieben sind etwas sehr besonderes und einzigartiges auf dieser Welt. Einerseits musste man (evolutionär gesehen) kämpfen, um sich gegen seine Geschwister durchzusetzen, andererseits ist „Bruder“ aber auch das größte Kompliment was ein Mann einem anderen Mann geben kann. Um diesen Bund zu segnen kann zum Beispiel ein Partner Armband geschenkt werden, von dem beide eines tragen werden. Diese sind nicht a zu teuer und es ist leicht sie täglich zu tragen (im Vergleich zu anderen männlichen Accessoires).

Der verrückte Onkel

Für den verrückten Onkel gibt es natürlich auch verrückte Accessoires. Wenn man sich bald der Weihnachtszeit nährt, gibt es schrille Weihnachtskrawatten. Sonst kann man auch hier auf Dandy Material zurückgreifen und z.B. Hosenträger Schenken, die kombiniert mit einem schlichten Hemd zurzeit neue Maßstäbe in der Welt von Business Casual setzten. Zusätzlich zu Hosenträgern die in unterschiedlichen Farben getragen werden können gibt es neuerdings Ärmelhalter die sich in der alltäglichen Mode etabliert haben.

Alles in allem sind Accessoires, egal für welchen Bereich des Outfits, eine perfekte Alternative zu Gutschein und so weiter und hilfreich bei sämtlichen Anlässen, von Geburtstag bis Weihnachten. Viele Accessoires sind mit einer großen Auswahl an Outfits kombinierbar und geben einen Persönliche Touch. Zusätzlich sind sie etwas, was einen für eine lange Zeit an den Schenkenden erinnert und sehr persönlich ist.

Share.