Antizyklisch shoppen

0

Im Frühjahr schöne Wintermode kaufen

Der kalte Winter scheint vorbei, voller Freude kramen wir unsere Frühlings- und Sommerkleidung aus unseren Schränken hervor. Und nun kommt folgender Tipp: Gerade jetzt lohnt es sich, schöne Winterkleidung zu kaufen, da sie zur aktuellen Jahreszeit in vielen Läden zu einem guten Preis angeboten wird. Die Zauberformel, mit der sich beim Shoppen viel Geld sparen lässt, lautet „antizyklisch shoppen“.

Die Regel ist eigentlich ganz einfach: Zeitlose Klassiker, die man viele Jahre anziehen kann, kauft man am günstigsten am Ende einer Saison. Die Läden haben oftmals nicht genug Platz im Lager, um die Mode bis zur nächsten Saison zu verstauen und verkaufen sie zu reduzierten Preisen. Sprich: T-Shirts, Bikinis und Co. kauft man am besten im Herbst, Winterpullis und Mäntel hingegen im Frühjahr.

Offiziell wurden Winter- und Sommerschlussverkäufe längst abgeschafft, Rabatte finden Fashionliebhaber am Ende einer Saison aber trotzdem. Oft fallen die Preise für Winterkleidung bereits kurz nach Weihnachten, doch auch im Frühjahr lassen sich noch viele Highlights der Winterkollektion zu guten Preisen finden. Stylishe sowie zeitlose Herrenmäntel in Designer-Qualität haben wir im Lifestyle-Store Yoox entdeckt. Wer also auf der Suche nach einem smarten Mantel für die letzten kühlen Tage oder schon für den nächsten Winter ist, wird hier fündig werden. Es kann auch ruhig schon ein Blick auf die kommenden Herbst- und Wintertrends geworfen werden – mit dem passenden Trendgespür finden sich tolle Teile aus der letzten Winterkollektion, die auch im nächsten Winter noch angesagt sein werden. Knallige Farben wie Pink, Rot oder Blau werden als Trendfarbe für die Winter-Damenmode 2017/2018 vorausgesagt.

Es lohnt sich in vielerlei Hinsicht, gerade bei den Garderobenklassikern in hochwertige Kleidung zu investieren. Zum einen tragen sich Stücke aus Seide oder Kaschmir um einiges angenehmer als ähnliche Teile etwa aus günstigerem Polyester oder Acryl. Zum anderen halten sie bei richtiger Pflege um ein Vielfaches länger und sehen schlicht hochwertiger aus – so hat der Fashion-Liebhaber lange Zeit Freude dran. Vivienne Westwood, die bekannte englische Modedesignerin, hat sich am Rande einer ihrer Shows auf der Fashion Week beschwert, dass viele Menschen zu viel Kleidung kaufen würden. Anstatt sechs Teile zu kaufen, würde sie es besser befinden, sich für ein einziges Kleidungsstück zu entscheiden, das einem dafür besonders gut gefällt: „Buy less. Choose well. Make it last. Quality, not quantity.“

Der Tipp, antizyklisch zu kaufen, gilt übrigens nicht nur für Mode. Auch Elektronikartikel, Möbel und Haushaltsgeräte unterliegen saisonalen Preisschwankungen. Mithilfe von Schnäppchenkalendern kann herausgefunden werden, welche Artikel in welchen Monaten voraussichtlich am günstigsten angeboten werden.

Share.