Hochqualitative Abizeitung ganz einfach selbst gestalten

0

Abizeitung

Ihr seid kurz vor Ende eurer schulischen Karriere und wollt noch eine tolle Abizeitung erstellen? Euch ist es wichtig, dass ihr eine besondere und qualitativ hochwertige Zeitschrift erstellen könnt ohne ein besonders großes technisches Know-How und ohne teure Programme? Dann seid ihr auf der Seite www.abizeitung-druckstdu.de genau richtig. Hier werden euch viele verschiedene Tools zur Hand gegeben mit denen ihr ganz einfach und günstig eine sehr gute Abizeitung erstellen könnt!

Bei Abizeitung Druckst Du, habt ihr die Möglichkeit mit verschiedenen Tools wie dem Kalkulator, dem Daten-Sammel-Tool und dem College-Book-Maker eine Abizeitung zu erstellen die sich von anderen abhebt, sehr hochwertig ist und wahrscheinlich sogar noch günstiger sein wird als jeder andere Anbieter, wenn ihr die Funktion der Werbepartner nutzt.

Der interaktive Abi Kalkulator eröffnet euch die Möglichkeit schon vor dem ersten persönlichen Kontakt ein Angebot für die Abizeitung zu bekommen. Er gibt Aufschluss darüber mit welchen Preisen ihr rechnen müsst. Ihr müsst einfach nur die notwendigen Informationen in den Kalkulator eingeben. Ihr könnt euch z.B. entscheiden ob ihr ein Hard- oder Softcover haben möchte und ob die Zeitung im Quer- bzw. Hochformat sein soll.

Das Daten-Sammel-Tool ermöglicht (was euch natürlich auch kostenlos angeboten wird), dass jeder Schüler in dem Tool die Daten speichern kann. Somit sind alle Informationen auf einer Plattform und können später besser zusammengefügt werden.  Es werden einzelne Elemente erstellt wie z.B. Schülerprofile, Umfragen für Schüler und Lehrer oder Kommentare die unter den Beiträgen erscheinen sollen.  Jeder Schüler kann dann unter den jeweiligen Kategorien Informationen eintragen. Der Vorteil an diesem Tool ist, dass die Arbeit nicht auf wenigen Schülern hängen bleibt, sondern jeder Schüler Informationen eintragen kann.

Abizeitung_2Wenn das erledigt ist, können die Daten in den College-Book-Maker übertragen werden, in dem man dann alles bearbeiten kann. Hier werden Bilder und Text zusammengefügt. Je nach Autorisierungsform kann jeder an der Zeitschrift mitarbeiten. Die „Redaktion“ wird dann von „Usern“ die in Eigenregie arbeiten wollen unterstützt. Die Redaktion kann die User ganz einfach über einen Link einladen und schon kann mitgearbeitet werden. Im CBM könnt ihr Bilder bearbeiten, Hintergrundfarben festlegen, Bildelemente erstellen oder das Design ändern. Durch die Add-Ons könnt ihr euren Fantasien freien Lauf lassen und gestaltet eure ganz individuelle Abizeitung.

Damit es nicht zu Kommunikationsproblemen kommt, habt ihr die Möglichkeit über einen Onlinechat zu kommunizieren. Hier habt ihr die Möglichkeit über die Inhalte oder die Designs der Abizeitung auszutauschen.

Eine besondere Funktion ist die Partnerwerbung. Ihr habt die Möglichkeit Partnerwerbung in eurer Abizeitung zu veröffentlichen. Umso mehr Partnerwerbung ihr in eurer Zeitschrift habt umso günstiger wird die Zeitung. Ihr könntet sogar so viel Werbung einbringen, dass die Zeitschrift nichts mehr kostet. Wenn ihr mit eurem Projekt fertig seid müsst ihr die Datei nur noch im Warenkorb hochladen und bestellen.

Share.