Im Test: Das sind Deutschlands beliebteste Online Dating Seiten

0

pexels-photo-289701

Im Leben hat man vieles unter einen Hut zu bringen, wie z.B. Freunde, Kultur, Ausbildung, Job, Zeit für Erholung oder auch mal keine Zeit. Ziel sollte sein, ein Lebensstil zu führen, bei dem alle Lebensbereiche gut koordiniert sind.

Die einfachste Möglichkeit, es selbst in die Hand zu nehmen bieten die Singlebörsen an. Hier kann man in Ruhe recherchieren, welches Portal für einen das Beste ist. Für Singles ab 50 bieten sich eigene Singlebörsen an, wie z. B.: 50plus-Treff und Lebensfreude50. Wer schnell und spontan jemanden in seiner näheren Umgebung finden will sollte sich auf LOVOO sehr gut zurecht finden. Die viel umworbenen Portale Paarship, eDarling und Neu.de sind sehr bekannt und bieten daher auch sehr viel Auswahl, da sollte sich ein passender Partner schnell finden lassen. Einen sehr guten Überblick über die beliebtesten Online Dating Seiten bietet OnlineDatingTest.com. Auf dieser Seite werden die einzelnen Dating Seiten nach Ihren Schwerpunkten und Services ausgiebig dargestellt und beschrieben.

Bevor man sich in die Singlebörsen und Online Dating Seiten stürzt, um einen neuen Partner zu finden, sollte man sich Zeit nehmen und entsprechende Gedanken darüber machen und entsprechend vorgehen.

In der Realität wird ein Lebensumfeld viel Zeit in Anspruch nehmen und vielleicht auch unangenehme Gefühle und Gedanken in dein Leben bringen. Es ist fast unmöglich, immer Höchstleistung zu bringen, völlig abzuschalten und dich nur noch auf das Private oder den Beruf zu konzentrieren, wenn du ständig gegen äußere Einflüsse (Umfeld) ankämpfen musst.

Dazu gehört auch eine positive Lebenseinstellung und positives Denken. Deine Gedanken beeinflussen deine Handlungen mehr als du denkst. Was du mit deinen Gedanken tust, kann dein Leben verändern. So überlege vorher, was Du genau willst. Erfolgreiche Personen überlegen sich, was schiefgehen könnte. Erfolglose Personen haben Angst davor, darauf zu achten, weil diese Gedanken negative Emotionen verursachen.

pexels-photo-13918 (1)Positive Gefühle wie Hoffnung und Optimismus lösen eine enorme Kraft in uns aus. Nicht nur was wir über uns selbst, sondern auch, was wir über andere denken. Sogar die Gesundheit oder Krankheit hat viel mit dem Kopf zu tun.

Um im entscheidenden Moment die beste Entscheidung treffen  zu können, sollte man je nach Situation die eigene Befindlichkeit und eigene Emotionen einschätzen und kontrollieren können. Denn die jeweilige Motivationslage führt zu bestimmten psychischen Zuständen, z.B. Begeisterung oder Lustlosigkeit.

Wenn man dann von sich aus sagen kann: „Alles ist geregelt, jetzt liegt es nur noch an mir, was ich daraus mache“, so kann man sich dann gezielt auf die Suche nach seinem Wunsch-Partner machen.

Share.