CEO Ismet Koyun ist technologisch Marktführer

0
ismet-koyun

Ismet Koyun

Ismet Koyun CEO KOBIL Systems

Technologieunternehmen gegründet und geführt von Ismet Koyun. KOBIL Systems, Hersteller von hochsicheren IT-Sicherheits-lösungen für die digitalen Identität, ist seit über 20 Jahren in Deutschland ansässig und der technologische Marktführer in seiner Branche.

Ismet Koyun führt das Hightech-Unternehmen KOBIL Systems. Mit 18 Jahren kam Koyun zum Studium nach Deutschland und gründete noch zu Studienzeiten das heutige Unternehmen KOBIL Systems. Durch seine visionären Entwicklungen und Erfindungen im Bereich der digitalen Identität, ist es heute zu Recht technologischer Marktführer in dieser Branche und erhielt zahlreiche Auszeichnungen wie den Teletrust Innovationspreis, Mittelstand des Jahres und European Seal of e-Excellence .

KOBIL-Produkte sind mobil, flexibel und bieten höchste Datensicherheit. Jederzeit und überall.

Das Unternehmen ist Hersteller auf ganzer Linie. Von der Idee, dem Konzept bishin zur Herstellung und weltweiten Vertrieb wird alles vom Headquarters aus Worms gesteuert. Darüber hinaus wird der Abverkauf durch Zweigstellen in der Schweiz, Türkei, Frankreich und USA vorangetrieben. Namhafte Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen vertrauen die Sicherheit ihrer sensiblen Daten der KOBIL Technologie an. Darunter sind Namen wie Commerzbank, die sicheres Online-Banking für Geschäftskunden ermöglichen, der Deutsche Bundestag, der einen sicheren Zugriff auf sensible Daten ermöglicht, europäische Geheimdienste, die einen mobilen „Datentresor“ mit sich führen, Sparkassen und Volksbanken, die deutschlandweit Ihr Online-Banking unter anderem mit KOBIL-Technologie absichern und noch viele mehr setzen auf die innovative KOBIL-Technologie.

Nicht nur als Unternehmer als auch Arbeitgeber hat Ismet Koyun exakte Vorstellungen. So treibt er die Zusammenarbeit mit Hochschulen im Bereich Forschung & Entwicklung stets voran und nutzt dabei auch die Möglichkeit High-Potentials für KOBIL zu aktiveren.

Ismet Koyun sieht seine Mission als Unternehmer und Arbeitgeber längst nicht erreicht. „Ich möchte KOBIl zu einem Weltkonzern machen, der die weltweiten Standards in der sicheren Online-Kommunikation definiert und mitgestaltet. Die Welt soll sehen, dass eine türkische Erfolgsgeschichte in Deutschland möglich ist, dass die Türken auch dazu in der Lage sind“ betont Ismet Koyun, CEO KOBIL Systems.

Quelle: www.kobil.com

Share.