Kappl Freeride Days

0

Bild: ischgl.com

Im Januar wird Kappl im Tiroler Paznaun zum Hotspot der Freeride-Szene: Vom 19. bis 21. Januar 2018 finden zum vierten Mal die Kappl Freeride Days statt. Ob Anfänger oder Profi – an diesen drei Tagen kommen alle mit kosten-losen Technikkursen, Fahr- und Sicherheits-Workshops sowie Materialtests auf ihre Kosten. Highlight: Die Open Faces Freeride Wettbewerbe am Sams-tag.

Breite Latten, fette Lines und Powder bis zur Hüfte – Abseits der präparierten Skipisten entpuppt sich das Skigebiet Kappl als Freeride-Paradies mit unzähligen Varianten. Zum Freeride Hotspot der Szene wird Kappl von 19. bis 21. Januar 2018. Egal ob neugieriger Quereinsteiger oder erfahrener Profi, bei den Kappl Freeride Days wird das Kappler Backcountry zum Spielplatz für alle. Auf dem Programm: Kostenlose Freeride Workshops der Schischule Kappl Aktiv, Guidings ins Backcountry, Sicherheitsschulungen oder Technikkurse. Auch abends wird es nicht langweilig: Bei der Freeride Night werden bei freiem Eintritt die besten Freeride Videos präsentiert und prämiert. Wer den Nervenkitzel bei Wettkampfatmosphäre sucht ist bei den Open Faces Freeride Wettbewerben am Samstag richtig.

Vorläufiges Programm der Kappl Freeride Days:

Freitag, 19.01.2018
Onsnow Skigebiet Kappl
•    12:00 – 16:00 Uhr: Freeride Testival
•    13:00 Uhr: kostenlose Freeride/LVS Workshops der Schischule Kappl Aktiv

Aftersnow Freeride Night (Gemeindezentrum Kappl) 
•    20:00 – 23:00 Uhr: Freeride Night mit Vorführung und Prämierung der besten Freeride Videos (kostenloser Eintritt)

Samstag, 20.01.2018
Onsnow Skigebiet Kappl
•    Open Faces 2*Freeride World Qualifier / 2*Freeride Junior Tour und im Anschluss Siegerehrung in der Public Area
•    09:00 – 16:00 Uhr: Freeride Testival
•    13:00 Uhr: kostenlose Freeride/LVS Workshops der Schischule Kappl Aktiv

Sonntag, 21.01.2018
Onsnow Skigebiet Kappl
•    09:00 – 15:00 Freeride Testival

Alle Infos zu den Kappl Freeride Days unter: www.kappl.com/kappl-freeride-days.

Share.