Mit Deko für die Wohnung Einfluss auf die Seele nehmen

0

Wohnung_1

Die eigene Wohnung vermittelt ein Gefühl von Sicherheit, ist der Ort des Entspannens und des Fallenlassens. Hier darf jeder sein, wie er ist. Man kann machen, was man möchte, ohne von Anderen bewertet zu werden. Zuhause ist dort, wo wir uns am wohlsten fühlen. Es gibt einen schönen Aphorismus von Dr. Carl Peter Fröhling.

„Zeige mir, wie du wohnst, und ich sage dir, worauf du Wert legst.““

Auch Wohnungspsychologen gehen von der Grundannahme aus, dass die Wohnung Einfluss auf unsere Seele nimmt. Umgekehrt aber auch die Seele unsere Wohnung prägt. Aber ganz so einfach ist das nicht, denn jeder Mensch kann nicht nur auf die Summe seiner Einrichtungsgegenstände reduziert werden. Viele Menschen verändern ihr Zuhause,

  • wenn man eine Trennung hinter sich hat
  • einen neuen Job beginnt
  • wenn man sich einfach nicht mehr wohl fühlt.

Jeder Mensch hat andere Schwerpunkte in seinen Interessen und richtet sich deshalb seine Wohnung auch anders ein.Das eigene Zuhause sollte ein Ort für Ruhe und Erholung sein, denn der Alltag ist vielerorts mittlerweile stressig und anstrengend, denn es werden immer höhere Anforderungen an die Menschen im Berufs-und Privatleben gestellt. Ein Teil des Wohnkonzepts sind hierbei liebevolle Dekorationen, die das Raumflair unterstützen. Ein Raum mit Bildern, Pflanzen oder Kerzen wirkt gleich anders als ein spartanisch eingerichteter Raum. Die Auswahl an spezialisierten Anbietern für Dekoartikel ist online sehr groß und es bieten sich die unterschiedlichsten Ideen der Raumgestaltung an.

Wohnung_2Deko online kaufen oder selber machen.

Eine Pauschalisierung ist hier nur schwer möglich, da es hier immer auf die individuelle Person ankommt. Beides hat seine Vor- und Nachteile, auf die hier im Weiteren eingegangen werden soll.

Vorteile für das Online-Shopping

Im digitalen Zeitalter gibt es ausreichend Anbieter die sich auf Wohndekoartikel spezialisiert haben. Ein weiterer Punkt ist die Verfügbarkeit von Online Shops im Gegensatz zum Ladenverkauf. Die Auswahl kann in Ruhe getroffen werden und muss nicht im dichten Gedränge des Einkaufstrubels erfolgen. In der Regel ist hier die Auswahl größer als vor Ort. Auch der Preisvergleich ist wesentlich einfacher.

Viele Online-Shops bieten einen praktischen Zusatz Service an. Einige verpacken den bestellten Artikel direkt auf Wunsch, mit einer Grußkarte und dem Wunschtext seiner Wahl. Nachteil kann hier allerdings sein, dass bei aufkommenden Fragen, nicht die Meinung oder Fachkompetenz der Verkäuferin hinzugezogen werden kann.

Dekoartikel selbst herstellen

Neben dem käuflichen Erwerb gibt es die Möglichkeit die Deko Artikel selbst herzustellen.

Es gibt viele, einfache Ideen, wozu es online Bastelanleitungen gibt. Ein wichtiger Vorteil besteht darin, dass man selbst bestimmen kann, wie der gewünschte Gegenstand aussieht und hat auch immer einen individuellen Charakter und ist somit ein Unikat.

Vielen Menschen geht es so, dass sie eine Idee im Kopf haben, aber nicht den passenden Artikel dazu finden. Mal stimmt das Farbdesign nicht, dann wieder die Größe oder auch die Form nicht. Da liegt der Gedanke nahe es selbst zu versuche, wobei eine gewisse Geschicklichkeit und Kreativität nicht schaden kann.

Nachteil beim DIY ist es, das es schnell zu Frustration führen kann, wenn es nicht zum gewünschten Ergebnis kommt. Geduld kann hier bisweilen von Vorteil sein.

Jeder Mensch muss für sich selbst abwägen was er möchte, wie die Wohnungsdekoration den Weg in das eigene Zuhause findet. Ob nun die Dekoration im Laden gekauft wird bzw. im Internet oder sich lieber von den vielfältigen Ideen nur inspirieren lässt und dann selber etwas bastelt, bleibt jedem selber überlassen.

Share.