Pera Ensemble erhält ECHO Klassik Preis 2012

0

PERA EnsembleDas türkische Pera Ensemble erhält in diesem Jahr den ECHO Klassik Preis in der Kategorie „Klassik ohne Grenzen“ für die CD „Baroque Oriental“ (Berlin Classics). Die CD „Baroque Oriental“ erschien im November 2011 bei Edel Germany GmbH und vereint Kompositionen von Monteverdi bis hin zu Ali Ufki. Gespielt wird sowohl auf europäischen, wie auch auf osmanischen Original-Instrumenten. CD- Hörproben

Der ECHO Klassik Preis wird am 14.10.2012 im Konzerthaus Berlin überreicht. Die Gala wird am selben Abend im ZDF übertragen.

Website: www.echoklassik.de

PERA Ensemble

Türkische und Europäische Instrumente, gespielt von Meistern Ihres Faches – ein universeller Klang der wie aus einer Seele von verschiedenen Musikern und verschiedenen Kulturen erklingt. Da die Seele aus der selben Quelle seine Inspiration erhält, ist Musik das Klagen dieser Seelen verschiedener Individuen – wie Wasser, das aus der selben Quelle entsprießt….

PERA, benannt nach einem Stadtteil Istanbuls in dem sich schon seit der Antike bis heute Menschen verschiedener Herkunft, Rassen, Religionen und Kulturen treffen, wurde 2005 von den aus Istanbul stammenden Musikern Mehmet Cemal Yesilcay und Ihsan Özer gegründet.

In den nunmehr 15 Jahren ihres gemeinsamen musikalischen Wirkens (unter anderem als Gründungsmitglieder mit Ensemble Sarband, Ferahfeza, Emre Ensemble, Concerto Köln, Hesperion XXI etc.) machten zahlreiche Konzerte im In- und Ausland beide Musiker international bekannt. Pera kombiniert bei der Aufführung der musikalischen Tradition der Osmanischen Musik vokale und instrumentale Virtuosität mit historischer- wie zeitgenössischer Musik aus Europa; wobei ebenso musikwissenschaftliche und historische Forschungen die Grundlage für das musikalische Wirken bilden.

Dieses facettenreiche Ensemble, dessen Größe und Zusammensetzung den Erfordernissen des aufzuführenden Repertoires angepasst wird, ist besetzt mit Meistern ihres Fachs.

Website: www.pera-ensemble.com

Share.