Transfers in die türkische Liga und Spielerberater

0

Ist ein Transfer eines Fußballers in die Türkei relevant, wird besprochen welche Vereine denn im Vorfeld in Frage kommen könnten. Darüberhinaus wird mit dem Spieler besprochen, welche sportlichen Potentiale die Türkei bieten kann. Spielerberater  Agentur BEST SCORE entscheidet gemeinsam mit dem Profi-Fußballer, welcher Verein für die Entwicklung des Spielers der Beste ist. Natürlich darf ein ausführliches Gespräch über die finanzielle Vergütung nicht fehlen.

„Es ist von Spieler zu Spieler unterschiedlich“ Dabei ist die sportliche Präsenz des Spielers in der türkischen Liga vorrangig, die finanzielle Angelegenheit kann man den Qualitäten des Fußballers entsprechend anpassen, das ist doch in jedem anderen Land auch so.“ erklärt uns BEST SCORE Agentur-Manager auf unsere Anfrage.

Spielerberater

Spielerberater mit FIFA/DFB Lizenz

„Mein Ziel ist es, den Spieler in seiner sportlichen und wirtschaftlichen Entwicklung weiter voranzutreiben und seine Interessen zu vertreten. Der Job eines Spielerberaters erfordert den Umgang mit verschiedenen Persönlichkeiten wie Sportdirektoren, Vereins- Vorstände, Manager, Fußballspieler, Familienangehörige und Partnern. Denn während Trainer und Vereins- Manager meist nur die Mannschaft im Gesamten im Blick haben, sind es vor allem die Spielerberater, die sich um die individuellen Belange der Spieler kümmern.

Die Vereine sind also sehr wohl an seriösen und kompetenten Spielerberatern interessiert, die ihre Fußballer optimal betreuen.“ Herr Bozdag fügt noch sehr schnell hinzu: „Es ist eigentlich ganz einfach, wenn Spieler und Spielerberater sich vertrauen, dann macht jeder seinen Job, um die Sache noch auf den Punkt zu bringen: Dabei müssen sowohl der Spieler als auch der Spielerberater ihren eigenen Job sehr gut machen, dann kann man von Erfolg sprechen!“

Die Vereine haben hohe Erwartungen und müssen kurzfristige Erfolge liefern.  So kaufen und verkaufen sie mehrere Spieler in jeder Saison. Dann beginnen die Transferverhandlungen.  Die Interessen aller Parteien müssen übereinstimmen, um einen Transfer erfolgreich durchführen zu können. Wenn ein Spieler an einem Wechsel interessiert ist, kommt es zur Verhandlung über die Rahmenbedingungen, Ablösesumme, Besprechungen über Gehalt, Vertragslaufzeit, Prämien und viele weitere Details… Verhandlungen über Transfers können sich oft über Wochen und Monate hinziehen.

Die Konditionen werden besprochen. Das letzte Wort hat immer der Spieler.

Kontaktdaten:

Spielerberater Agentur BEST SCORE

Share.