Wer ist Supermodel Claudia Schiffer?

0
Claudia Schiffer

Claudia Schiffer

Claudia Schiffer ist ein deutsches Supermodel, das in den 90er-Jahren zu den berühmtesten Mannequins der Branche zählte.

Mit 17 Jahren wurde sie in einer Diskothek von einem Fotografen entdeckt, der sie für Probeaufnahmen nach Paris einlud. Kurz nach dem Erscheinen der Fotos bekundeten auch renommierte Modezeitschriften großes Interesse an dem Nachwuchsmodel. Trotz ihrer Schüchternheit entschied die Schülerin, sich in Paris stärker auf ihre Karriere zu konzentrieren. Mit Erfolg: GUESS buchte sie für eine große Kampagne, die sie über Nacht berühmt machte. Chanel-Couturier Karl Lagerfeld sah in der Deutschen gar eine neue Brigitte Bardot, engagierte sie begeistert zum Hauptmodel des Modehauses und schickte sie zum ersten Mal auf den Laufsteg. Zwar absolvierte Schiffer nebenbei das Abitur, verwarf jedoch ihre ursprünglichen Pläne, Jura zu studieren, und konzentrierte sich aufs Modeln.

1991 war Claudia Schiffer das teuerste Model der Branche und läutete den Beginn der Supermodel-Ära ein. Sie zählte zu den weltweit wichtigsten sechs Topmodels, zu denen u.a. auch Linda Evangelista, Cindy Crawford und Naomi Campbell gehörten. Diese wurden wie Superstars gefeiert und konnten sich ihre Kampagnen, Fotografen und die Modehäuser selbst aussuchen. Die begehrten Supermodels liefen nicht nur auf Fashionshows für alle wichtigen Modehäuser, sondern strahlten auch weltweit von Plakaten, Zeitschriftentiteln, tauchten in Werbespots, Musikvideos und Kinofilmen auf. Auch Claudia Schiffer vermarktete sich perfekt, wurde zu einer eigenen Marke. Sie veröffentlichte ein Fitnessvideo, entwarf eine Sommerkollektion, brachte ein Buch über ihre Karriere auf den Markt und schauspielerte. Bis heute hält sie zudem den Rekord über die meisten Titelseiten.

In der Branche hatte die Deutsche den Ruf einer wandelbaren, klassischen Schönheit, die durch eiserne Disziplin und Zielstrebigkeit hervorstach. Gleichzeitig galt sie jedoch auch als zu kühl und brav, lehnte Oben-ohne-Shootings oder zu freizügige Fotos ab. Skandale suchte man bei dem ehrgeizigen Supermodel vergeblich, wilde Partys ließ sie – im Gegensatz zu vielen ihrer Kolleginnen – aus.

Nach einer PR-trächtigen Liaison mit dem amerikanischen Zauberkünstler und Entertainer David Copperfield fand Claudia Schiffer mit dem britischen Filmproduzenten Matthew Vaughn ihr privates Glück.

Mit ihm und den drei gemeinsamen Kindern lebt sie inzwischen in London und auf Mallorca. Bereits mit 28 Jahren hatte sie dabei das Ende ihrer Laufstegkarriere verkündet; heute entwirft Schiffer gelegentlich eigene Kollektionen, kümmert sich um ihr Label „Claudia Schiffer Cashmere“, tritt in TV-Shows auf und engagiert sich u.a. für UNICEF.

Text: fashionpress.de

Share.