Das 22. Türkische Filmfestival Mannheim

0
TürkFilmFestivali Mannheim

TürkFilmFestivali Mannheim

Die Plattform für türkische Filmkunst und Kultur in der Metropolregion MRN

11. – 20. Oktober 2013

Eröffnung des 22. TürkFilmFestivali Mannheim

Die 22. Festivalausgabe wird am 11. Oktober 2013 um 20 Uhr mit einer feierlichen Gala im Cineplex auf den Mannheimer Planken und einem Sektempfang um 20:30 Uhr im Karlstorkino Heidelberg eröffnet. Der Eröffnungsfilm in Mannheim ist

Kelebegin Rüyası / Der Traum des Schmetterlings von Yılmaz Erdoğan. In dem bildgewaltigen Werk, das von der Türkei ins Rennen um den Oscar für den besten ausländischen Film geschickt wurde, kämpfen zwei junge Dichter in den finsteren Zeiten des Zweiten Weltkrieges um die Liebe einer Frau. In Heidelberg feiert Şimdiki Zaman / Gegenwart

von Belmin Söylemez, ein Film über eine Wahrsagerin in der Sinnkrise, Deutschlandpremiere.

Als besonderes Highlight der Eröffnungsgala in Mannheim wird dem renommierten Regisseur Erden Kıral der Ehrenpreis für sein Lebenswerk verliehen. Zu den weiteren Ehrengästen gehört Fernsehikone Kenan Işık, der für sein langjähriges Engagement im Kultur- und Medienbereich mit dem TÜRKIS Kulturpreis ausgezeichnet wird.

Das Programm des 22. TürkFilmFestivali Mannheim Von Istanbul nach Ankara, von Izmir zur Schwarzmeerküste

Im Fokus des WETTBEWERBS stehen zeitgenössische Werke türkischer Autorenfilmer. Neben etablierten Regisseuren wie Uğur Yücel, der in Soğuk / Kälte eine emotionale Einöde entwirft, oder Erden Kıral, der in Yük / Last existentielle Abgründe erkundet, ist auch die neue Generation des türkischen Kinos mit drei bemerkenswerten Filmen vertreten: Mahmut Fazıl Coskun begleitet in Yozgat Blues einen gescheiterten Sänger durch eine Lebenskrise, Selim Evci lauscht in Rüzgarlar / Winde den Spuren der Vergangenheit und Pelin Esmer begibt sich in Gözetleme Kulesi / Wachturm

an einen Ort, der trotz Isolation und Einsamkeit voller Liebe ist. In der diesjährigen Jury begrüßen wir den Filmschaffenden Ahmet Boyacıoğlu, die Regisseurin Gülsel Özkan, die Kulturschaffende Kathrin Lämmle sowie den Filmkritiker Michael Spiegel.

Neben Arthouse-Filmen bringt das TürkFilmFestivali in der Sektion SINEMATÜRKIS, KOMEDİ, NEW YEŞİLÇAM und dem Schwerpunktthema FACETTEN DER LIEBE  auch populäre Kinoproduktionen auf die Leinwand, mit denen beliebte türkische Filmstars in Mannheim einkehren.

Besonders freuen wir uns auf den Schauspieler, Regisseur und Musiker Özcan Deniz, der mit Ya Sonra? / Und dann? den Publikumspreis des 20. TFF gewann und seinen neuen Film Evim Sensin / Du bist mein Zuhause vorstellt [Mo. 14.10. / 19:30 / Cineplex MA].

Ein weiteres Highlight des Festivals ist das BAYRAM-Special mit der Deutschlandpremiere der Komödie

Tepenin Uşakları / Die Jungs vom Hügel , zu der am Festivaldienstag [15.10. / 19:30 / Cineplex MA] die ganze Familie eingeladen ist.

LITERATUR & FILM im Karlstorkino Heidelberg

Größen der türkischen Literatur & eine persönliche Einblicke

Der Festivalsonntag steht im Zeichen der Verbindung von Literatur und Film: Filmemacher Osman Okkan porträtiert in seinem Dokumentarfilm

İnsan Manzaraları / Menschenlandschaften sechs türkische Autoren und steht nach den Vorstellungen für ein persönliches Gespräch mit dem Publikum zur Verfügung. Eine der Protagonisten der Doku ist die Schriftstellerin und Journalistin Aslı Erdoğan, die in ihren poetischen Werken existentielle Fragen nach Identität, Freiheit oder Einsamkeit behandelt. Sie ist nach der Filmvorstellung persönlich anwesend und liest am Abend in der Alten Gundtei Heidelberg aus ihrem aktuellen Buch Taş Bina ve Diğerleri

. [Den genauen Termin der Lesung entnehmen Sie bitte der Homepage.]

 

Preisverleihung & Jazz-Konzert KARSU

Bei der Preisverleihung am 19. Oktober im Cineplex Planken werden die mit Spannung erwarteten Gewinner des Festivals bekannt gegeben. Bevor der beste Film des Festivals (Jury-Preis) noch einmal auf der großen Leinwand aufgeführt wird, werden die Gewinner der

Nimm mich mit nach Beyoğlu-Verlosung

bekannt gegeben.

Nach der Preisverleihung richten sich die Spotlights auf den Musikpark Mannheim: Die Pianistin und Sängerin Karsu, ein junges Talent der internationalen Jazz-Szene, gibt um 22 Uhr ein Konzert im Performance-Saal. Ihre kraftvolle Stimme und ihr virtuoses Pianospiel inspirieren Menschen auf der ganzen Welt – von der Türkei über Indonesien bis nach New York.

Im Anschluss an das Konzert kommen die neuesten türkischen Beats vom Plattenteller. Hier feiern die Stars gemeinsam mit dem Festivalpublikum bis in die frühen Morgenstunden.

Veranstalter des Festivals

Veranstalter des TürkFilmFestivali Mannheim ist die Mannheim TürkFilmFestival UG in Kooperation mit dem Kulturamt der Stadt Mannheim und der FilmCommission MRN. Schirmherr des Festivals ist Dr. Peter Kurz, Oberbürgermeister der Stadt Mannheim. Direktor des Festivals ist Kanber Altintas, der das TürkFilmFestivali seit seiner Gründung als künstlerischer Leiter mit seinem Team begleitet. Das Generalkonsulat der Türkei in Karlsruhe unterstützt das Festival als offizieller Partner und die BAKTAT Unternehmensgruppe in Mannheim als Hauptsponsor.

Weitere Informationen über das Festivalprogramm finden Sie auf www.turkfilmfest-mannheim.de.