Borderlands® 3 schreibt Wahnsinns-Zahlen

0

Die Reihe ist nun weltweite Milliarden-Dollar-Marke

Der neueste Teil der Shooter-Looter-Reihe, die das Genre definiert hat, hat in den ersten fünf Tagen nach Veröffentlichung über 5 Millionen Exemplare an den Handel ausgeliefert. Borderlands 3 ist damit der sich am schnellsten verkaufende Titel in der Geschichte von 2K und außerdem das Spiel mit den höchsten PC-Verkaufszahlen des 2K-Labels.

New York, München – 23. September 2019 – 2K gab heute bekannt, dass Borderlands® 3, der neueste Teil der berühmten Shooter-Looter-Reihe, seinem Motto „Auf in den Wahnsinn“ auch mit Wahnsinns-Verkaufszahlen gerecht wird. Der Titel hält seit seiner weltweiten Veröffentlichung am Freitag, den 13. September gleich mehrere Rekorde für die Reihe und das 2K-Label: Innerhalb der ersten fünf Tage nach Veröffentlichung haben im Vergleich zum Vorgängerspiel Borderlands 2 ganze 50 Prozent mehr Kunden Borderlands 3 gekauft, was das Spiel zum sich am schnellsten verkaufenden Titel in der Geschichte von 2K macht sowie zum Titel mit den höchsten PC-Verkaufszahlen des 2K-Labels nach fünf Tagen. Darüber hinaus hat Borderlands 3 in den ersten fünf Tagen mehr als 5 Millionen Exemplare an den Handel ausgeliefert und die Borderlands-Reihe somit auf Nettoeinnahmen von über $1 Milliarde gebracht. Sie ist die zweite Reihe in der Geschichte von 2K, die diesen Meilenstein erreicht

Mit mehr als 70 Prozent an Kunden, die das Spiel innerhalb der ersten fünf Tage nach Veröffentlichung digital erworben haben, verzeichnet Borderlands 3 den höchsten Prozentsatz an digitalen Verkäufen eines Cross-Plattform- und Cross-Distribution-Titels von 2K. Borderlands 3 lieferte außerdem die bis dato höchsten Vorbesteller-Verkaufszahlen eines 2K-Titels und brach die Vorbesteller-Rekorde im Epic Games Store. Die ersten Verkaufszahlen von Borderlands 3 übertrafen die Erwartungen des 2K-Labels, insbesondere die PC-Verkäufe des Titels über den Epic Games Store waren unglaublich stark.

Borderlands 3 stand bei Twitch am Tag seiner Veröffentlichung ganz oben als „Most-Watched Game“ und hält seither seine Position als „Top Five Most-Watched Game“. Darüber hinaus hat Borderlands 3 bereits jetzt mehr als 14 Millionen Stunden an angeschauten Inhalten auf Twitch generiert – und damit mehr als halb so viel wie Borderlands 2 in den sieben Jahren, die das Spiel auf dem Markt ist.

„Der unglaublich erfolgreiche Start von Borderlands 3 ist das Ergebnis harter Arbeit und der langjährigen Partnerschaft von Gearbox Software und 2K“, erklärt David Ismailer, Präsident von 2K. „Wir danken allen, die dazu beitragen haben, die Borderlands-Reihe zu dem weltweiten Popkultur-Phänomen zu machen, das sie heute ist, darunter hunderte von Entwickler bei Gearbox und viele, die dieses Werk zu ihrem Lebensinhalt gemacht haben. Wir danken auch der Borderlands-Community. Wahnsinn geschieht nicht von allein, und ihre Begeisterung für die Reihe treibt uns an, jedes Spiel zu einem unglaublichen Erlebnis zu machen.“

Borderlands 3 hat seit seiner Veröffentlichung überwältigend gute Kritiken erhalten, darunter:

    • „Der ehemalige und zukünftige König – 9/10“ – Forbes
    • „Ein Arsenal an Spaß – 9/10“ – IGN
    • „Ein absolutes Meisterwerk – 9/10Shacknews
    • „Ein Wahrzeichen der Exzellenz – 9/10Destructoid
    • „Prädestiniert, zum Klassiker zu werden – 9/10“ – Meristation
    • „Ein absoluter Knaller– 4/5“ – USGamer

Das von Gearbox Software entwickelte Borderlands 3 hat eine Altersfreigabe ab 18 Jahren und ist weltweit für das PlayStation®4 Computer-Entertainment-System, die Xbox One-Gerätefamilie, inklusive Xbox One X, sowie über den Epic Games Store für PC erhältlich. Darüber hinaus ist im November die Veröffentlichung von Borderlands 3 auf Google Stadia geplant. Weitere Informationen gibt es unter borderlands.com oder auf Facebook, Twitter, Instagram und YouTube.

 Über Borderlands

Borderlands, von den kreativen Köpfen bei Gearbox Software, ist die umjubelte Shooter-Looter-Reihe, mit der alles begann. Hier wird die aufregende Action eines Ego-Shooters mit dem tiefgehenden Fortschrittssystem eines Rollenspiels zu einem unterhaltsamen und respektlosen Koop-Erlebnis für bis zu vier Spieler kombiniert. Jeder neue Titel der Serie bringt neue Spieler-Charaktere (die Kammer-Jäger) mit individualisierbaren Skills sowie vielfältige und fantasiereiche Umgebungen voller einzigartiger Missionen und Gegner. Borderlands platzt dank des ausgeklügelten Waffenerzeugungs-Systems geradezu vor Bazillionen von Waffen, Granaten und Beute – abgesehen von legendären Gegenständen ist keine Waffe in Borderlands identisch mit einer anderen!

Über Gearbox Software

Gearbox Software ist ein preisgekrönter unabhängiger Entwickler für interaktives Entertainment mit Sitz in Frisco, Texas. Es wurde 1999 von Branchenveteranen gegründet, die erste Veröffentlichung war Half-Life: Opposing Force. Seither ist das Unternehmen weithin bekannt für erfolgreiche eigene Spiele-Franchises wie Brothers in Arms, Borderlands und Battleborn, sowie erworbene Titel wie Duke Nukem und Homeworld. Weitere Informationen gibt es unter www.gearboxsoftware.com.

Über 2K

Gegründet 2005, entwickelt und vermarktet 2K weltweit interaktive Unterhaltung für Konsolensysteme, Handheld-Spielesysteme und PCs, inklusive Smartphones und Tablets, die durch physischen Handel und digitalen Download angeboten werden. Das 2K-Label vereint einige der talentiertesten Entwicklungsstudios der Welt, wie beispielsweise Firaxis Games, Visual Concepts, Hangar 13, Cat Daddy Games und 2K Silicon Valley. Zu den Qualitätstiteln von 2K zählen die Reihen BioShock®, Borderlands™, Mafia und XCOM®, die Sid Meier’s Civilization-Serie, die beliebte WWE 2K-Reihe sowie NBA 2K, das am besten bewertete jährliche Sportspiel der aktuellen Konsolengeneration. Weitere Informationen zu 2K und seinen Produkten gibt es auf www.2k.com.

*Laut Metacritic.com 2008 bis 2019.

2K ist ein Publishing-Label von Take-Two Interactive Software, Inc. (NASDAQ: TTWO).

 Alle hier enthaltenen Warenzeichen und Urheberrechte sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.