Die Top 10 der Hochzeitstrends

0

 

Eine Hochzeit findet im besten Fall nur einmal im Leben statt und soll natürlich ein unvergessliches Erlebnis bleiben. Viele Paare entscheiden sich für ein sehr individuelles Design des wichtigsten Tags in ihrem Leben – wir stellen Ihnen hier einige der kommenden Trends für Hochzeiten im Jahr 2019 vor.

Quelle: https://pixabay.com/de/herz-hochzeit-ehe-liebe-h%C3%A4nde-529607/

 

Top 1: Floral-rustikal

Blumen dürfen bei einer Hochzeit nicht fehlen. Sie symbolisieren Lebensfreude und bringen Farbe ins Leben. Im Jahr 2019 ist auch Holz ein Hingucker. Wie wäre es mit einer Holzscheibe, auf die die Namen der Eheleute eingeritzt sind? Auch Obstkisten aus Holz in Kombination mit Blumengestecken beeindrucken die Hochzeitsgesellschaft. Auf kleine Holzscheiben können Platznummern eingeritzt werden, um den Gästen zu helfen, ihren Platz an der Hochzeitstafel zu finden. Eine lackierte Holz-Stufenleiter mit duftenden Rosen in weiß, orange, gelb und rot ist ein originelles Dekorationselement.

Top 2: Metallic und rosé

Farbkombinationen, die einen leichten Kontrast bilden, liegen weiterhin ungebrochen im Trend. Rosétöne strahlen eine dezente Wärme aus und sind in Kombination mit metallisch glänzenden Materialien oder Edelmetallen wunderschön anzusehen. Besonders im Trend liegt Roségold. Sowohl als Material für Hochzeitsringe als auch für den weiteren Schmuck der Braut: Roségold ist dezent und edel zugleich.

Top 3: Bohèmien

Auch Boho genannt, das ausgeschriebene Wort trifft es aber besser. La Bohème waren die interlektuellen Künstler und Aussteiger, die sich nicht mit den bürgerlichen Regeln konform zeigen wollten. Eigentlich würde das auch einem Ja-Wort bei der Hochzeit widersprechen, aber es geht hier mehr um den Stil: selbst gebundende Blumenkränze im Haar, selbst bemalte Vasen, orientalische Muster und kraftvolle Farben. Am besten im Garten wild und ungezwungen feiern!

Top 4: Capes

Für die Braut muss es nicht immer ein Schleier sein! Capes aus Tüll sind eine originelle Alternative. Es gibt sie aus romantischer Spitze oder mit floralen, gestickten Mustern. Die Art des Capes orientiert sich am Hochzeitskleid: Ist dieses sehr auffällig gestaltet, sollte das Cape eher in den Hintergrund treten und durch seine schlichte Eleganz das Kleid verstärken. Ist das Kleid dezent gehalten, kann das Cape auffälliger sein.

Top 5: Prinzessinnenroben

Die Hochzeit von Meghan und Harry 2018 wirkt auch in 2019 noch nach: Prinzessinnenroben – und der Plural ist hier Absicht: Denn Meghan trug zur Trauungszeremonie in der Sankt George’s Kapelle eine Designerrobe aus Seide, während sie sich für den Empfang bei Priz Charles am Abend für ein schulterfreies, enganliegendes Kleid entschied.

Top 6: Zitronen

Frische und herbe Akzente setzt der neue Trend Citrusstyle. Das Gelb hier die dominierende

Farbe ist, ist klar: Gelbe Blumen, Dekorationselemente in Gelb und gelbe Buchstaben und Zitronenscheiben auf der Hochzeitsrobe sind nur ein Teil der so gestalteten Hochzeit. Auch vor dem Hochzeitsmahl macht die Zitrone nicht Halt: Zitronenkaltschale, Zitronenmuffins, Zitroneneis, gelbe Limonade und Bitter Lemon sind Speisen und Getränke, die hier serviert werden.

Top 7: Papaya Orange

Dieser Orange-Ton ist eine wunderbare Trendfarbe, die Lebendigkeit ausstrahlt und nicht zu plakativ wirkt. Dezente Hintergrundfarben wie Grau und ein cremiges Weiß unterstreichen diesen Farbton. Ein Hochzeitsbuch in Creme mit Papaya-Applikationen wird jedem auffallen, auch Servietten und organgefarbene Ballons lassen solch eine Hochzeit als farbenfrohes Spektakel in Erinnerung bleiben.

Top 8: Marmor

Edel kommt gut bei Hochzeiten an. Marmor ist schon immer ein Megatrend bei Hochzeiten und bietet viele Gestaltungsmöglichkeiten: Marmorpapier für die Einladung, Marmormuster für die Tischdecke und die Servietten und Dekoelemente in Marmoroptik überzeugen auch in 2019. Als Kulisse für die Hochzeitsfeier bietet sich daher auch ein Schloss an oder ein Festsaal im Barockstil an. Leider ist das alle nicht ganz günstig, daher bittet sich da ein Hochzeitskredit an.

Top 9:  Wasserfarben-Optik

Wasser- und Aquarellfarben auf Einladungskarten, kombiniert mit einer Kalligraphieschrift wirken romatisch und kunstvoll. Dabei ist der künstlerischen Ader des Brautpaares kein Limit gesetzt: Ob zart, elegant oder voller Farbinsität bleibt nur dem Paar allein vorbehalten. Selbstverständlich lassen sich auch Hochzeitstorten mit Lebensmittelfarbe in diesem Stil gestalten.

Topp 10: Industrial und Geometric Design

Eine Hochzeit im Industrial Stil ist etwas für die Brautpaare, denen Boho zu verspielt ist und Romantik durch kühle Funktionalität ersetzt werden soll. Geometrische Formen in Verbindung mit Edelstahl sind dabei gefragt. Auch die Location wird passenid ausgesucht: Eine Fabrikhalle mit Betonboden bietet sich an, denn ein Brautpaar im Industrial Style würde vor der romantischen Kulisse eines Schlosses deplatziert wirken.