From Dusk Till Dawn – Die Serie

0

Richie Gecko (Zane Holtz, l.), Seth Gecko (D.J. Cotrona)
Foto: TVNOW

Der Serienknüller „From Dusk Till Dawn“ geht in die zweite Runde. Noch blutiger, brutaler, skurriler und krasser! Fans des gleichnamigen Splatter-Kultfilms von Robert Rodriguez und Quentin Tarantino bekommen in der Serie nicht nur die ausführliche Geschichte der Gecko-Brüder serviert, sondern erfahren auch, was nach den Ereignissen im Titty Twister passiert. Mit der zweiten Staffel zeigt NITRO was aus Seth und Richie Gecko nach der teuflischen Nacht in der vampirverseuchten Trucker-Kneipe geworden ist. Der Männersender präsentiert die „From Dusk Till Dawn – Die Serie“ exklusiv am Di., 29.10. ab 22:25 Uhr und Mi., 30.10. ab 22:00 Uhr jeweils fünf Folgen hintereinander im Free-TV.

In der ersten Staffel der Serie dreht sich alles um den Bankräuber Seth Gecko (D.J. Cotrona) und seinen soziopathischen Bruder und Komplizen Richard „Richie“ Gecko (Zane Holtz), die nach einem turbulenten Bankraub mit der Beute auf der Flucht nach Mexiko sind. Dabei stoßen die beiden nicht nur auf den Widerstand zweier Ranger, sondern auch auf die Familie des ehemaligen Pastors Jacob Fuller (Robert Patrick). Mit der Familie Fuller als Geisel, schlagen sich die Brüder mit deren Wohnmobil bis zum berüchtigten Titty Twister Club nahe der mexikanischen Grenze durch. Doch dort erwartet die Gruppe ein Rudel blutdurstiger Schlangendämonen, den sogenannten Colebras. In einem bleihaltigen Showdown kämpfen sich die Protagonisten bis zur erlösenden Morgendämmerung durch. Und während Richie mit der Colebra-Königin Santánico (Eiza González) auf Rache an dem Schlangenkult aus ist, flüchtet Seth mit Kate Fuller (Madison Davenport) nach Mexiko.

Drei Monate nach den Vorfällen im Titty Twister Club geht die Geschichte in der zweiten Staffel für die neu gebildeten Konstellationen getrennt weiter. Während Richie Gecko und Santánico Pandemonium versuchen den Schlangenkult zu zerschlagen und dabei von dem grausamen Regulator (Danny Trejo) verfolgt werden, schlägt sich Seth mit Kate in Mexiko mit kleinen Überfällen durch. Kates Bruder Scott (Brandon Soo Hoo), der während des Kampfes gegen die Schlangendämonen selbst in einen Dämon verwandelt wurde, trifft in seiner Gefangenschaft auf einen alten Bekannten, Carlos (Wilmer Valderrama). Ranger Gonzales (Jesse Garcia), der mit den Ereignissen nur schwer zurechtkommt, will den Schlangenkult auf seine Weise ein für alle Mal zerschlagen.

In den 45-minütigen Episoden werden die zunächst separat erscheinenden Geschichten immer weiter miteinander verstrickt, bis sich die Kräfte erneut bündeln, um den Schlangenkult gemeinsam in alter Manier zu bekämpfen.

Produzent Rodriquez: „Die erste Staffel von „Dusk“ hat den Originalfilm neu interpretiert, damit wir unsere Geschichte und Charaktere für die kommenden Staffeln erweitern können. Ich freue mich, dass die Fans jetzt diesen völlig neuen Handlungsbogen erleben, in dem sie mehr über das Dusk-Universum und ihre Lieblingscharaktere in dieser dunklen, gefährlichen, kriminellen Welt mit einem übernatürlichen Hintergrund erfahren.“