FTI offeriert Zusatzflüge nach Antalya im Spätsommer

0
Antalya

Bild: FTI Antalya

Der Reiseveranstalter legt für September und Oktober zusätzliche Flüge auf. Von fünf Flughäfen starten die Urlauber in das beliebte Reiseziel an der Türkischen Riviera.

Im Spätsommer an die Küste: Aufgrund der großen Nachfrage legt FTI zusätzliche Flüge nach Antalya für September und Oktober auf. Die Abflughäfen sind Frankfurt, Düsseldorf, Köln, Berlin-Schönefeld und Stuttgart.

Die Türkische Riviera lockt im Herbst noch mit heißen Temperaturen und ist das ideale Reiseziel für Gäste, die ihren Sommerurlaub fernab der belebten Ferienzeiten genießen möchten. Antalya bietet Shoppen in zentraler Lage, feinsandige und flach abfallende Sandstrände für ausgiebige Spaziergänge sowie kulturell interessante Sehenswürdigkeiten. Dazu zählen die Altstadt von Antalya, die zum UNESCO Weltkulturerbe gehört, sowie die nahegelegenen antiken Stätten Perge, Aspendos und Thermessos. Die Hotels an der Türkischen Riviera haben ein kulinarisch vielfältiges Angebot und bieten mit üppigen Buffets, A-la-carte-Restaurants und hoteleigenen Patisserien für jeden Gaumen etwas. Sind die Temperaturen zu heiß, steht jederzeit eine große Auswahl an Wellnessangeboten mit diversen Anwendungen zur Verfügung