Integration: Nicht fordern, sondern geben!

0

Gülbay-Peischard, sie ist die jüngste Jura-Professorin, die jemals in Deutschland einen Lehrstuhl erhalten hat.

Dass jeder seine Religion leben dürfe, besage bereits Artikel 4 des Grundgesetzes, stellt Gülbay-Peischard fest. Sie war mit zwei Jahren nach Deutschland gekommen und gehört zur „zweiten Generation“ der Einwanderer. Das heiße aber nicht, „ich kann verlangen, dass jeder meine Religion versteht“. Wenn Deutsche sagten, das sei ihnen fremd, „dann ist das für einige Muslime sofort ein Angriff“.

Quelle pro-medienmagazin.de weiterlesen.