Liebe deinen Garten

0

V.l.: Frances Tophill, Alan Titchmarsh, Katie Rushworth, David Domoney, Foto: TVNOW / © Spun Gold and all3media international

Jeder Gartenbesitzer wünscht sich wohl einen schönen Garten, doch manchmal entpuppt sich die Arbeit in der heimischen Grünanlage als wahrer Alptraum. In der neunteiligen Doku-Reihe „Alan Titchmarsh: Liebe deinen Garten!“ stellt der erfahrene Gartenexperte und TV-Moderator Alan Titchmarsh in jeder Episode private Gärten und deren außergewöhnliche Besitzer vor, um ihnen bei der Neugestaltung ihrer Gärten hilfreich zur Seite zu stehen. Alan möchte Menschen, die von Schicksalsschlägen heimgesucht wurden oder sich unermüdlich für andere sozial engagieren, zu neuem Gartenglück verhelfen.  

Erholung, Arbeit, Spiel oder Ruhe – der heimische Garten kann viele Funktionen haben und ist dabei so individuell wie sein Besitzer: mal streng geometrisch angelegt, mal wild wuchernd oder etwas dazwischen. Ob Zierpflanzen, Bäume, Sträucher oder Gemüse – jeder Garten ist einzigartig und oft Ausdruck derjenigen, die ihn nutzen. Der britische Gartenexperte und TV-Moderator Alan Titchmarsh begibt sich auch in der siebten Staffel seiner beliebten Doku-Reihe „Alan Titchmarsh: Liebe deinen Garten!“ auf die Suche nach besonderen Menschen und ihren Gärten. Welche Geschichten verbergen sich hinter diesen privaten Rückzugsorten und ihren Besitzern?

Alan und sein Team aus Experten besuchen in jeder der Episoden Gartenbesitzer, die von Schicksalsschlägen heimgesucht wurden und somit kaum Zeit finden, sich um ihren Garten zu kümmern. Manchmal verhindert aber auch das große soziale Engagement der Besitzer, dass der heimische Garten nicht zu der Form findet, die ihm gebührt. Mit Alans Hilfe verwandeln sich vernachlässigte Gärten wieder in grüne Oasen, die den Besitzern neue Hoffnung geben und Freude bereiten. Alan steht ihnen dabei mit Rat und Tat zur Seite und zeigt viele Tricks, die selbst kleinste Gärten prachtvoll erstrahlen lassen und beweisen, dass es nicht viel Aufwand bedarf, um dem eigenen Garten eine individuelle Note zu verleihen.

Ganz egal, ob Sie einen grünen Daumen besitzen oder nicht – die überraschenden Verwandlungen der Gärten und die berührenden Geschichten ihrer Besitzer werden auch Sie sicherlich beeindrucken. Staunen Sie also, wenn Alan private Gärten jeder Größe wieder zum Blühen bringt – und damit auch ihre Besitzer erstrahlen lässt!

EPISODE #1: Ein Ort der Entspannung für Mark und seine Familie

Alan und sein Team reisen nach Plymouth, um den 36-jährigen Veteranen Mark zu überraschen. Obwohl Mark während seines Afghanistan-Einsatzes beide Beine verloren hat, ist er heute stärker damit beschäftigt, anderen Menschen zu helfen, als sich um seinen Garten zu kümmern. Alan macht sich an die Arbeit, damit Marks Familie in ihrem Garten bald schon Entspannung findet.

EPISODE #2: Eine grüne Oase für Rita und Betty

Alan und sein Team reisen nach Manchester, um den lieblosen Garten der 87-jährigen Zwillingsschwestern Rita und Betty Mills in eine grüne Oase zu verwandeln. Beide Schwestern haben sich zeitlebens sozial in ihrer Kirchengemeinde engagiert, worunter ihr Garten spürbar gelitten hat. Doch lässt sich diese Asphaltfläche wirklich in einen klassischen Cottage-Garten verwandeln?

EPISODE #3: Ein Rückzugsort für die Richardsons

Alan und sein Team brechen nach Chandlers Ford auf, um dem vernachlässigten Garten von Familie Richardson neues Leben einzuhauchen. Vater Jason, der auf eine Nierentransplantation wartet, ist auf ein Dialysegerät angewiesen. Er und seine Familie könnten daher gut einen grünen Rückzugsort gebrauchen, in dem sie neue Kraft tanken können. Alan nimmt sich dieser Aufgabe an!

EPISODE #4: Ein japanischer Garten für Gina und Tony

Alan und sein Team reisen nach Shrewsbury, um den unglaublichen sozialen Einsatz von Gina und Tony Constable mit einem neuen Garten zu belohnen. Gina allein hat in den letzten 21 Jahren mehr als eine Viertelmillion Pfund Spendengelder für internationale Rettungseinsätze gesammelt – nun soll sie dafür mit einem pittoresken japanischen Garten belohnt werden.

EPISODE #5: Ein Garten für Kunstmaler Jack

Alan und sein Team möchten diesmal den britischen Weltkriegs-Veteran Jack King mit einem neuen Garten überraschen. Der passionierte Kunstmaler würde gerne sein Gartenatelier nutzen – doch bislang ist ihm leider der Zugang verwehrt. Alan macht sich an die Arbeit, den vernachlässigten Garten wieder in Form zu bringen und eine grüne Oase voller Erinnerungen zu erschaffen.

EPISODE #6: Ein Garten voller Erinnerung für Familie Jordan

Alan und sein Gartenteam reisen nach Southampton, um den Garten von Familie Jordan in eine grüne Oase zu verwandeln. Tony und seine Kinder mussten einen schweren Schicksalsschlag verkraften, da Tonys Frau Shelly-Ann 2016 an Krebs verstarb. Alan macht es sich zur Aufgabe, ihren Wunsch wahrwerden zu lassen – und kreiert einen traumhaften Garten voller Erinnerungen.

EPISODE #7: Ein Garten für alle Sinne für die Coopers

Alan und sein Gartenteam reisen nach Hythe, um die triste Grünfläche von Familie Cooper in einen „Wahrnehmungs-Garten“ voller Texturen, Gerüche und Geräusche zu verwandeln – denn ihre vierjährige Tochter Isabelle leidet an einer seltenen Augenkrankheit, die zur Erblindung führt. Alans Team möchte für Isabelle daher einen traumhaften Garten voller Eindrücke erschaffen.

EPISODE #8: Ein bunter Garten für Zoowärter John

Alan und sein Gartenteam reisen nach Blackpool, um den Zoowärter John Paul Houston mit einem neuen Garten zu überraschen. Das Besondere: Der 28-Jährige arbeitet nicht nur leidenschaftlich gern im Zoo, sondern er lebt auch auf dem Zoogelände! Alans Team möchte die einfache Rasenfläche in einen traumhaften Garten verwandeln, der John als Rückzugsort dienen soll.