Luxuscasinos im Überblick

0

Die Top 5, bei denen sich Besuche lohnen

Was darf es sein: Blackjack, Poker, Roulette oder doch der Spielautomat? Diese Fragen stellt man sich, wenn man in ein Casino geht, um einen angenehmen Spieleabend zu verbringen. Allerdings ist nicht nur der mögliche Geldgewinn hier ein Antriebsfaktor, sondern auch die Atmosphäre in den Casinos selber. Hier stechen natürlich die Luxus-Establishments hervor, die bis auf den Kostenfaktor in ihren Angeboten nicht zu schlagen sind. Bevor man sich die außergewöhnlichsten und prunkvollsten Casinos der Welt anschaut, sei noch gesagt, dass es dank des Internets heute auch Methoden gibt, bei prunkvollen Spielen teilnehmen zu können, wenn man im live Casino via Webcam an den großen Tischen mitspielt. Dies spart nicht nur die Anreisekosten, sondern verwandelt die eigenen Räumlichkeiten in einen Spielepalast. Trotzdem ist solch eine Reise ein ganz besonderes Erlebnis.

01. Das Bellagio, Las Vegas
Es sollte nicht wenig überraschen, dass ein Casino aus Las Vegas hier in der Liste auftaucht. Das Bellagio war nicht umsonst der Schauplatz von verschiedenen Filmen wie Oceans Eleven, da es  als eines der prächtigsten und glamourösesten Casinos der Welt gilt. Das Hotelcasino bekommt sogar schon seit 1999 durchweg die hohe „AAA Triple Diamond“ Auszeichnung. Mit tausenden von Räumen findet man hier alle Spiele, die man sich vorstellen kann. Darüber hinaus besitzt das Casino viele andere beeindruckende Merkmale und Attraktionen, so wie die großen Wasserfontänen oder die botanischen Gärten. Die World Poker Series Events werden hier abgehalten.

Quelle: Pixabay

02. Das Venetian Resort, Macao
Die chinesische Sonderverwaltungszone Macao gilt schon lange als großer Konkurrent von Las Vegas. Hier wurde das „Venetian Resort“ eröffnet, welches ein Stück Venedig nach Asien trägt und mit einer Fläche von 50.000 Quadratmetern als größtes Casino der Welt gilt. Mit 3.400 Spielautomaten, 600 Spieltischen, mehr als 3.000 Hotelzimmern, 350 Shops und zusätzlichen Konferenzmöglichkeiten, erscheint das Hotelcasino eher als eine Art Stadt. Darüber hinaus gibt es Pläne, das monumentale Mega-Establishment noch weiter auszubauen

03. Casino Baden-Baden im Kurhaus
Das prunkvolle deutsche Casino gilt nicht nur als eines der extravagantesten und luxuriösesten der Welt, es ist auch eines der Ältesten. Das Kurhaus wurde 1824 errichtet und die darin beherbergte Spielbank wurde Anlaufpunkt der High Society aus aller Welt. Heutzutage dient es als gute Möglichkeit zum Spielen in gediegener Atmosphäre. Aber auch das Kurhaus selbst ist bekannt dafür, Besuchern ein besonderes Gefühl der Entspannung zu verleihen. Darüber hinaus liegt der Ort im schönen Schwarzwald, weshalb man viele weitere Touristenziele in der Umgebung finden kann.

Quelle: Pixabay

04. Gran Hotel Casino, Ibiza
Die spanische Insel ist wohl bekannt für ihre Strände und ausgelassenen Partys. Wer jedoch an den Abenden nach einer anderen Betätigung sucht, kann hier in dem Hotelcasino fündig werden. Nicht nur gibt es eine Vielzahl von Spieltischen und Automaten – auch Texas Hold ‚em Wettkämpfe werden hier abgehalten, was das Casino besonders für Poker-Enthusiasten interessant macht.

05. Das Empire Casino, London
Dieses Casino hat eine interessante Geschichte, da hier seit 1884 das „Empire Theatre“ eine wichtige Anlaufstelle in London war. 2007 wurde ein Teil der des Gebäudes in ein Casino umgewandelt, bei dem man mit dem Stil gleichzeitig Tribut an die Glorie Londons zollen wollte, aber auch an den modernen Casinostyle aus Vegas anknüpfen wollte. Wer also nach einer typisch britischen Erfahrung sucht und gerne Poker spielt, sollte hier auf jeden Fall einkehren.