SOMMER-FRISUREN

0

Schöne Looks für warme Tage – im Handumdrehn ganz easy gestylt

Egal, ob an heißen Tagen zuhause, auf dem Wochenend-Trip oder im wohlverdienten Urlaub: Wir wünschen uns Frisuren, die toll aussehen aber dennoch mit wenig Aufwand ganz schnell gestylt sind. Hier kommen die schönsten Sommer-Ideen für langes Haar.

1 EINFACH VERLOCKEND

Zu einem leichten, sommerlichen Outfit sind Beach Waves in allen Varianten von leicht wellig bis richtig lockig gerade sehr angesagt. Wichtig dabei: Sie sollen immer ein bisschen undone aussehen, also ganz zufällig und bitte nicht zu akkurat gestylt. Sonst wirkt das Look schnell spießig.

2 BEACH, BABY, BEACH

Bei glatten Haaren jeweils eine dünne Strähne auf Papilloten oder um einen Lockenstab mit kleinem Durchmesser (10 bis 15 mm) wickeln. So weiterverfahren, bis das ganze Haar gelockt ist. Nicht mehr auskämmen und nur noch mit den Fingern in Form zupfen. Wer Naturlocken hat, lässt sie einfach an der Luft trocknen. Perfekt als Finish: Das NIVEA Forming Spray Locken mit 0 % Alkohol. Es definiert die Locken, ohne das Haar auszutrocknen, bietet bis zu 24 Stunden Frizz-Kontrolle sowie den Halt eines Haarsprays. Und das Beste: Man kann seine Locken oder Wellen im Laufe des Tages immer wieder neu formen. Gleichzeitig bringt uns der leichte pudrig-frische Duft mit einem Hauch von Moschus in Sommerlaune.

3 DIE PERFEKTE WELLE

Für diesen romantischen Look zieht man zunächst einen sehr tiefen Seitenscheitel, sodass ein Großteil der Haare auf der linken Seite sitzt. Dann mit einem Lockenstab mit großem Durchmesser jeweils eine dickere Strähne ab Augenhöhe aufdrehen, der Ansatz sollte bewusst glatt bleiben und eng an den Kopf frisiert sein. Für besondere Leuchtkraft sorgt übrigens das NIVEA Haarmilch Natürlicher Glanz Pflegespray. Es wird nach der Wäsche auf das handtuchtrockene Haar gesprüht und muss nicht ausgewaschen werden. Das Haar wird nicht nur leicht kämmbar sondern bekommt auch einen unwiderstehlichen Glanz und ist vor Hitze sowie Frizz perfekt geschützt.

4 IN VOLLER BLÜTE

Langes Haar bekommt einen ganz neuen Twist mit dieser schnellen Styling-Idee. Dafür eine dicke Strähne seitlich flechten und mit einer Haarnadel hinter dem Ohr fixieren. Besonders schön und exotisch wird das Ganze mit einer Blüte als Schmuck – egal, ob echt oder künstlich. Für bis zu 24 Stunden Haltbarkeit sorgt zum Schluss ein Hauch vom NIVEA Pflege & Halt Haarspray Regenerierend. Es stärkt die Haarstruktur, beschwert nicht und schützt sogar vor der UV-Strahlung.

5 RICHTIG SCHMUCK

Supersimpel aber ein echter Hingucker: Seitenscheitel ziehen und das Haar auf einer Seite mit mehreren schönen, parallel angeordneten Haarklemmen hinter dem Ohr wegstecken.

6 SOFT WAVES

Diese Style ist perfekt bei feinem Haar. Etwas vom NIVEA Volumen Pflege Schaumfestiger ins handtuchtrockene Haar kneten, danach Strähne für Strähne über eine Rundbürste mit mittleren Durchmesser föhnen. Der Trick, um Beach Waves zu bekommen: Das Haar senkrecht auf die Bürste wickeln, föhnen und kurz auf der Bürste auskühlen lassen. Dann vorsichtig abwickeln und mit allen zehn Fingern etwas in Form bringen.

7 GAR KEIN ALTER ZOPF

Ein geflochteter Zopf ist perfekt für heiße Tage und sieht in diesem modernen Mix aus französischem und Fischgräten-Zopf richtig chic aus. So geht’s: Das Haar zunächst bis auf Nackenhöhe zu einem klassischen französischen Zopf aus drei Strähnen flechten. Darunter das Haar in zwei gleichgroße Partien abteilen. Jeweils eine dünne Haarsträhne von links zur Mitte zwischen die beiden Partien nehmen, dann das gleiche mit einer dünnen Strähne von rechts machen. So weiterverfahren, bis das gesamte Haar geflochten ist. Das Ende mit einem Haargummi fixieren, fertig.

8 COOLER KNOTEN

Ein Knoten, auch Chignon genannt, sieht immer schmeichelhaft aus. Weniger klassisch und frecher wird der Look, wenn man ihn zur Abwechslung mal seitlich steckt. Dafür das Haar auf eine Seite bürsten und seitlich tief im Nacken zu einem Knoten drehen. Mit Haarnadeln gut feststecken und seitlich ein paar Strähnen rauszupfen, so wirkt die Frisur noch lässiger.

9 HAARE HOCH!

Toll für den Strand oder einen sommerlichen Stadtbummel an Tagen, an denen es die Sonne besonders gut mit uns meint. Dafür das Haar leicht antoupieren, nach oben bürsten und mit Haarnadeln zu einem sehr lockeren Knoten stecken. Wer mehr Volumen möchte oder sehr feines Haar hat, kann auch mit einem Duttkissen mehr Fülle dazu mogeln. Zum Schluss ein schönes elastisches Haarband darüberziehen und ein paar Ponysträhnen nach vorne in die Stirn zupfen, damit es weniger streng aussieht. Mit NIVEA Forming Spray Volumen fixieren.

10 ALLES WIRD GLATT

Für diesen edlen Sleek-Look wird das Haar entweder über eine dicke Rundbürste geföhnt oder Partie für Partie mit dem Glätteisen bearbeitet. Beim Föhnen über die Bürste darauf achten, dass man die Strähne zunächst nach innen, dann kurz nach außen föhnt – so bekommen die Spitzen keinen Schwung, sondern fallen ganz gerade.

11 SHINE ON ME…

Für Haare, die mit der Sommersonne um die Wette strahlen sollen, gibt es clevere Pflege-Experten. Das NIVEA Haarmilch Natürlicher Glanz Pflegeshampoo sowie die NIVEA Haarmilch Natürlicher Glanz Pflegespülung enthalten Eucerit sowie natürliche Milch- und Seidenproteine. Das Haar wird so spürbar geschmeidiger, kann das Licht optimal reflektieren und bekommt einen natürlichen Glanz mit Wow-Effekt.