Superfood Austern

0

Seitdem Casanova, Überlieferungen zufolge, bis zu 50 Austern am Tag geschlürft haben soll, gelten die Delikatessen als Aphrodisiakum. Das konnte wissenschaftlich nie bewiesen werden – wohl aber die zahlreichen anderen gesundheitlichen Vorteile. Austern sind ein echtes Superfood! Und das Beste: die Austernsaison hat gerade begonnen!

Ob roh, direkt aus der Schale……oder mit Liebe angerichtet – es gibt unzählige Arten, Austern zu essen. Und genau das sollte man auch tun! Denn die beliebten Muscheln sind ein echtes Superfood! Sie enthalten fast kein Fett, kaum Kalorien, dafür aber umso mehr Proteine, Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente. Und– man findet sie direkt um die Ecke – im dänischen Wattenmeer. Auf geführten Austernsafaris kann man sich die delikaten Alleskönner sogar selbst sammeln. Durch den hohen Zinkgehalt stärken die Muscheln das Immunsystem. Zink beschleunigt auch die Zellerneuerung der Haut und hält Nägel, Haare und Augen gesund. Ganz nebenbei sind Austern auch
noch wahnsinnig lecker…

© Mhoch4 2018