Ministerin Özkan sieht Verbesserungspotenzial bei der Integration

0

Die niedersächsische Integrationsministerin Aygül Özkan hat sich gegen eine Quote für Migranten im öffentlichen Dienst ausgesprochen. „Integration gelingt nicht besser oder schlechter, wenn wir ein Gesetz schreiben“, meinte Özkan. Wichtiger sei es, zum Beispiel Arbeitgeber konkret in die Pflicht zu nehmen, damit sie jugendliche Migranten unterstützen.

Nachrichten Quelle: welt.de/ Weiterlesen