Wie die Parteien im Wahlkampf um Migranten werben wollen SPD, CDU/CSU, FDP, Grüne, und Linke

0

Eine aktuelle Recherche des Mediendienst Integration zeigt, dass alle Bundestags-Parteien inzwischen im Einwanderungsland angekommen sind:

Demnach machen ausnahmslos alle in diesem Wahlkampf Angebote, um Stimmen von Einwanderern und ihren Nachkommen für sich zu gewinnen.   Zum ersten Mal haben auch alle Parteien Kandidaten mit Migrationshintergrund auf aussichtsreiche Listenplätze für den Bundestag gehoben. Mit Ausnahme der FDP haben zudem alle eine parteiinterne Arbeitsgruppe zum Thema gegründet. Informationsmaterial in verschiedenen Sprachen wollen diesmal FDP, Grüne, und Linke bereitstellen.

Ein ausführliches Dossier zum Thema finden Sie auf der Website des Mediendienst Integration.