Rauchen war gestern – E-Liquid ist heute

0

Wer sich dem modernen Zeitgeist verschreiben möchte, der hält etwas auf Rauchen. Allerdings ist das Rauchen von Nikotin heute eher verpönt. Dazu hat auch beigetragen, dass man in den meisten Räumlichkeiten ohnedies nicht mehr Rauchen darf und sich somit ein komplett neuer Lifestyle etabliert hat. Mit einem modernen Design lassen sich heute auch viele unterschiedliche Klangmuster erreichen. Dazu gehört auch der moderne Bereich des e-liquid. Meist wird er in speziellen Kaffees oder anderen Lokalen in geselliger Gemeinschaft genossen und anschließend noch ein kleiner Imbiss eingenommen, um die gesellige Gemeinschaft auch noch gebührend zu feiern und zu genießen.

Was ist eigentlich e Liquid?

Was macht e-liquid eigentlich so hipp und warum wird es immer beliebter. Noch vor wenigen Jahren wurden Demonstrationen gegen die Aufgabe der Rauchererlaubnis in Kaffees veranstaltet und heute ist das alles kein Thema mehr, weil die Jugend von heute auf dem sprichwörtlichen E-Liquid Trip angekommen ist. Bei E-liquid handelt es sich sogar um eine Flüssigkeit, welche die elektronische Zigarette antreibt. Es ist das, was Ihrer elektronischen Zigarette die Nikotinlösung und den Geschmack verleiht. Es erzeugt den Dampf, in dem Sie ausatmen, der den traditionellen Rauch analoger Zigaretten nachahmt. E-liquid ist die aromatisierte Flüssigkeit, die in E-Zigaretten verwendet wird. Es besteht normalerweise aus verschiedenen Zutaten wie Nikotin, Propylenglykol und Wasser. E-Liquid wird oft als E-Saft bezeichnet und ist oft in einer Reihe von Nikotinstärken erhältlich. Darin liegt auch der entscheidende Unterschied zwischen den klassischen Zigaretten, wo der Nikotin inhaliert wird. E-liquid ist aber auch schlicht cool und die klassischen Zigaretten gelten als uncool, nicht mehr zeitgemäß und auch ungesund. Man lebt heute lieber gesünder und wählt auch aus diesem Grund die Alternative e-liquid. Ob es sich tatsächlich um eine gesunde Alternative handelt, darüber streiten sich aber nicht nur die Geister, sondern auch sehr viele Experten.

Enthält eine E-Flüssigkeit Nikotin?

Diese Frage ist auch im Zusammenhang dessen zu klären, wie hoch der Gehalt an Nikotin bei den E-liquids im Allgemeinen ist. Es hängt von der Art der E-Flüssigkeit ab, die Sie kaufen. E-Flüssigkeiten sind in einer Vielzahl von Nikotinstärken erhältlich, sodass Dampfer so die Stärke auswählen können, die Ihrem Geschmack am besten entspricht.