LIFESTYLE | BERUF & BILDUNG | REISEN | AUTO | GESUNDHEIT | LEUTE
 
 
    Community kostenlos anmelden
 
ALEM

> Die neue WebSeite

bghome pixel
HOME ENTERTAINMENT| LIFESTYLE | SPORT | WIRTSCHAFT | MUSIK | KUNST & KULTUR | DIES & DAS | EVENTS | COMMUNITY
-> MEDIENDIALOG

 


   

 

 

Türkisch-deutscher Mediendialog im Rhein Main Gebiet

Anfang 2007 führte der interkulturell erfahrene Journalist Erhard Brunn auf Initiative der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau und des Hauses am Dom erste Gesprä che mit türkischen und deutschen Medienhäusern im Rhein Main Gebiet. Das Interesse am kontinuierlichen Dialog im Frankfurter Raum war groß und die Kirchen wurden als neutraler Mittler akzeptiert. Die seit vielen Jahren im „Trialog der Kulturen“ aktive Herbert QuandtStiftung schloss sich an. Seither laden die drei Institutionen vierteljährlich zum Runden Tisch deutscher und türkischer Journalisten ein.

Daraus entstehen lebendige Gesprächsrunden mit echten journalistischen Kontroversen. Gleichzeitig wächst das persönliche Vertrauen zwischen den Kollegen. Der informelle Austausch über Fragen der Integration, der Migration und des interreligiösen Dialogs gelingt. Deutsche und türkische Journalisten erhalten Einblicke in die publizistischen, wirtschaftlichen und politischen Hintergründe ihrer jeweiligen Kollegen. Eine gemeinsame Reise im November 2009 nach Ankara und Istanbul vertieft den Austausch.

Die Begegnung zwischen deutschen und türkischen Journalisten hat ganz konkrete Folgen: Die Teilnehmer laden sich zu Gastkommen taren ein, was die Perspektive von Leserinnen und Lesern erweitert, tauschen Informationen aus, bekommen neue Zugänge zu Experten. Führende Integrationspolitiker wie die Staatsministerin im Bundes kanzleramt Prof. Dr. Maria Böhmer oder der hessische Integrationsminister Jörg Uwe Hahn besuchen den Runden Tisch für Hintergrundgespräche. Zum 50. Jahres tag des Deutsch-Türkischen Anwerbeabkommens im Oktober 2011 organisiert der Runde Tisch einen eintägigen Austausch zwischen den teilnehmenden Redaktionen.

Grundsätze des Runden Tisches

Die Redaktionsleitungen entsenden Vertreter an den Runden Tisch bzw. laden zu Treffen in ihre Häuser ein.

● Der Runde Tisch trifft sich i.d.R. alle drei Monate.

● Die Treffen finden abwechselnd in deutschen und türkischen Redaktionen statt.

● Themen, Termine und Vorgehensweisen werden gemeinsam verabredet.

● Die Treffen beginnen mit Impulsvorträgen einer türkischen und einer deutschen Redaktion, die die Kommentierung der Medien zu einem aktuellen Thema vorstellen.

● Gastvorträge namhafter Referenten aus Wissenschaft, Politik und Wirtschaft werden von deutschen und türkischen Journalisten gemeinsam diskutiert.

● Der Runde Tisch hat „Klausurcharakter“ und findet in vertraulicher Atmosphäre statt.


Integration und Kommunikation

Deutsche und türkische Medien spielen bei der Integration von Menschen mit Migrationshintergrund in Deutschland eine große Rolle. Dabei sind Rundfunk, TV, Print und Online Journalismus nicht nur Informationsorgane und Meinungsbildner, sondern auch Vermittler zwischen Kulturen.

Das Rhein Main Gebiet ist eines der deutschen Medien zentren.Das gilt nicht nur für den deutschsprachigen Journalismus. Auch die Dichte türkischsprachiger Redaktionen ist be merkenswert hoch. Tag täglich informieren sie ihre Leser über das Ge schehen in der Türkei und in Deutschland, kommentieren aus der Perspektive ihrer Rezipienten und geben Service informa tionen und Hilfe stellung für das Leben in Deutschland. Umgekehrt entdecken deutsche Medien Menschen mit Migrations hintergrund zunehmend als Zielgruppe. Die Themen gestaltung wird vielfältiger und junge türkischstämmige Journalisten finden vermehrt Platz in deutschen Redaktionen. So sind beide Seiten daran interessiert, einander besser kennenzulernen und die jeweils andere Kultur in ihre Berichterstattung und die journalistischen Arbeitsprozesse einzubinden.

Begegnung und Austausch sind daher die zentralen Anliegen des Runden Tisches deutscher und türkischer Journalisten im RheinMainGebiet. Er ist ein bundesweit einmaliges Forum zum Thema „Mediale Integration“.

Die teilnehmenden Medien/Akteure

Türkische Medien

● AvrupaSaglik
● Aydinlik
● Hürriyet
● IhlasMedia
● Radio Metropol
● Sabah
● Toplum
● WORLD MEDIA

Deutsche Medien

● Der Sonntag
● dpa
● epd
● Evangelische Sonntagszeitung
● Frankfurter Allgemeine Zeitung
● Frankfurter Rundschau
● Giessener Allgemeine Zeitung
● Hessischer Rundfunk
● medium magazin für Journalisten
● Rheinpfalz
● SWRRheinlandPfalz
● Zweites Deutsches Fernsehen

ALEM > Deutsch-türkische Mediendialog > Runder Tisch
 


Wir freuen uns auf Ihre Empfehlungen auf FACEBOOK und GOOGLE+






EBRU, eine Kunst, Malerei, Kalligraphie

Ebru ist die Kunst des Malens auf dem Wasser. Heutzutage ist diese Kunst im Deutschen als „marmoriertes Papier“ bzw. „türkisches Papier“ bekannt.  EBRU Malerei



Für den verführerischsten Augenaufschlag

Ob abends zur angesagten Party, zum eleganten Gala-Dinner, zum ersten Date oder zur Shopping-Tour mit der besten Freundin. Laut einer Umfrage stehen Kosmetika und Parfum bei 40 % der Frauen auf dem Wunschzettel ganz oben Weiterlesen



FisFüz - oriental-Jazz-ensemble

In Freiburg/Breisgau, im sonnigen, südlichen Flair dieser Stadt, offen für unterschiedliche Kulturen, fanden Murat Coşkun und Annette Maye eine rasch anwachsende Zuhörerschaft. Das oriental-Jazz-Ensemble 



Antiviren-Schutz für Smartphone & Co.

Für den Privatanwender ist das Smartphone der neue PC. Das merken auch die Kriminellen und programmieren immer mehr Viren für Android und iOS. Wir erläutern, welchen Schaden diese Viren anrichten und wie groß die Gefahr derzeit ist. Weiterlesen



Stoppt den Kindesmissbrauch

Kronos e.V. arbeitet aktiv gegen Kindes- Missbrauch und bietet Unterstützung für alle Betroffenen an. Ziel ist es Kinder vor Gewalt zu schützen. Kronos e.V. 



Deutsch -Türkische Community in Deutschland





Lizenzierte türkische Spielerberater für Fussball Talente und Profis in Deutschland. BEST SCORE Spielerberater für Spielerberater Jugendspieler



REISEN IN AFRIKA Urlaub mit weißen Löwen in der freien Wildbahn Reisen

BERUF & BILDUNG Studieren an deutschen Hochschulen Bildung

FASHION Beauty, Mode, und Kosmetik Lifestyle


 
 

  SCHLAGZEILEN POLITIK SPORT ENTERTAINMENT MUSIK KUNST & KULTUR DIES & DAS
 

Aktuelle Nachrichrten
Prominente in Deutschland, Türkei

 

CDU, CSU
FDP, SPD
DIE GRÜNEN
DIE LINKE
BOXEN
KAMPFKUNST FUSSBALL
UEFA CUP
KINO, TV
REGIE
KABARETT
SCHAUSPIELER
THEATER
KOMPONISTEN
JAZZ, ROCK
POP, DJ´s
HIP-HOP, RAP

LITERATUR
KUNST
TÜRKEI

EVENTS, THEATER
KULTUR, COMEDY
BUSINESS PORTAL
SITEMAP


 

 

WIRTSCHAFT | BERUF & BILDUNG | REISEN | AUTO-MAGAZIN | GESUNDHEIT | LIFESTYLE | THEATER | COMEDY | MUSIK, KONZERTE | LEUTE | COMMUNITY

   

  ALEM > Deutsch-türkische Mediendialog > Runder Tisch

1x1
   
  ALEM - Deutsch-Türkisches Portal, Nachrichten aus der Wirtschaft, Politik, Sport, Musik, Kunst, Kultur sowie Events und Community
  ALEM ® Registered Mark | Impressum | Redakteur werden | Partner werden | Was ist ALEM ? | Werbung auf ALEM | Kontakt ALEM Team