LIFESTYLE | BERUF & BILDUNG | REISEN | AUTO | GESUNDHEIT | LEUTE
 
 
    Community kostenlos anmelden
 
ALEM

> Die neue WebSeite

bghome pixel
HOME ENTERTAINMENT| LIFESTYLE | SPORT | WIRTSCHAFT | MUSIK | KUNST & KULTUR | DIES & DAS | EVENTS | COMMUNITY
SPORT: Fussball  |  Boxen  |  Kampfkunst

 


   

 

 

Bild: SV Werder Bremen

Auch Mehmet Ekici muss mit der türkischen Nationalmannschaft zuerst auswärts ran, bevor er mit der Türkei im eigenen Stadion auflaufen kann. Ekici & Co. treffen am Freitag auf die Niederlande (20.30 Uhr), ehe sie in Istanbul gegen Estland spielen (Dienstag, 21 Uhr).

04.09.2012

Mehmet Ekici sagt im Werder Magazin Interview: "Wir werden besser sein als in der vergangenen Saison."

Mehmet Ekici, 21 Jahre alt, gehört zu den Bundesliga-Spielern, denen in den kommenden Jahren eine herausragende Entwicklung zugetraut wird. Der türkische Nationalspieler ist sich sicher, dass für ihn der SV Werder genau der richtige Club ist, um diesen Weg zu gehen.

WERDER: Mehmet, dein Spitzname 'Memo' hat sich in Bremen schnell herumgesprochen...
MEHMET EKICI: Ich werde schon seit meiner Kindheit so genannt. Meine Eltern haben mich 'Memo' gerufen, ich wurde bei Bayern so genannt, in Nürnberg. Und jetzt wurde das auch bei Werder übernommen...

Warum bist du nach der Ausleihe von München nach Nürnberg nicht zum FC Bayern zurückgegangen?
Mein Ziel ist es, möglichst viel zu spielen. Das ist bei den Bayern nicht so einfach. Sie sind finanziell in der Lage, sich viele Stars zu holen. Für ein Eigengewächs ist es schwieriger, sich durchzusetzen, als für jemanden, der von außen kommt, schon Starstatus hat und mehrere Millionen Euro kostet. Es wäre auch eine Möglichkeit gewesen, weiter in Nürnberg zu bleiben. Aber ich wollte mich einer neuen Herausforderung stellen und bin sicher: Mit dem Wechsel zu Werder habe ich eine sehr gute Entscheidung getroffen.

Siehst du dich als klassischen 'Zehner', auf der Position zentral hinter den Spitzen?
Keine Frage: Ich fühle mich dort sehr wohl. Aber ich kann im Mittelfeld auf allen Positionen spielen, bin sehr variabel. Viel wichtiger ist es sowieso, dass wir als Mannschaft auftreten. Heute reicht nicht mehr ein einzelner Künstler, um ein Spiel zu gewinnen. Ich versuche meine Fähigkeiten so einzubringen, dass es nützlich für die Mannschaft ist.

Gab es Spieler, die du als Kind bewundert hast?
Auf jeden Fall Zinedine Zidane... Und Mehmet Scholl, er war zwar kein 'Zehner', aber ich fand ihn klasse, schon weil er den gleichen Vornamen hat wie ich... (lacht) Später war er ein Jahr lang mein Trainer in der zweiten Mannschaft des FC Bayern. Diese Saison hat mir sehr gut getan. Ich habe viel von ihm gelernt und mitgenommen für meinen weiteren Weg. Auch wenn es am Anfang eine komische Situation war, denn ich kannte Mehmet Scholl fast ausschließlich aus dem Fernsehen, er war mein Vorbild. Und dann auf einmal mein Trainer. Aber es hat sich sogar eine Freundschaft zwischen uns entwickelt. Er ist ein sehr guter Mensch, bodenständig und weiß genau, was er will.

Quelle werder.de weiterlesen

Am Freitag, 07.10.2011, trifft er nun mit der Türkei in der EM-Qualifikation auf die Deutsche Nationalmannschaft. Zwei Tage vor dem Duell mit seinem Heimatland sprach werder.de mit Mehmet Ekici:

Hallo Mehmet. Vielen Dank, dass du dir Zeit genommen hast, um mit uns zu sprechen. Wo erreichen wir dich denn?

Mehmet Ekici: Ich bin im Hotel auf meinem Zimmer. Wir haben heute Morgen trainiert, eben gegessen und haben jetzt Pause, ehe nachher noch einmal Training ansteht.

Von einem erholsamen Heimatbesuch kann also nicht die Rede sein?
Mehmet Ekici: Nein, absolut nicht. Aber dafür bin ich auch nicht hier.

Aber ich schätze, dass das Interesse deiner Verwanden an diesem Spiel trotzdem besonders groß sein wird?
Mehmet Ekici: Das stimmt. Es sind viele Freunde und Familienmitglieder hier. Es ist für alle ein besonderes Spiel. Ich spiele das erste Mal gegen Deutschland. Rund um das Spiel habe ich zwar leider keine Zeit für ein Treffen, aber am Freitag werden sie mich und die Mannschaft unterstützen - dafür habe ich auch schon 15 Karten besorgt.

Bei der Stimmung in türkischen Stadien fallen diese 15 Karten aber doch gar nicht ins Gewicht, oder?
Mehmet Ekici: Die Stimmung in der Türkei ist wirklich etwas Besonderes, das kann ich aus eigener Erfahrung bestätigen. Als ich das erste Mal für die Nationalmannschaft in der Türkei gespielt habe, da war ich überwältigt und wusste gar nicht, wo ich gelandet bin.

Ist die Stimmung besser oder einfach nur anders als in der Bundesliga?
Mehmet Ekici: Die Atmosphäre in der Bundesliga ist auch schon echt super, aber so etwas hatte ich bis dahin noch nie erlebt. In Deutschland gibt es meistens eine Fankurve, die das Team besonders anfeuert. In der Türkei wird aber aus jeder Ecke geschrien, alle vier Tribünen fiebern voll mit und feuern die Mannschaft an.

Spieler Porträt und News über Mehmet Ekici unter: www.werder.de

Werder Bremen verpflichtet Ekici

Werder Bremen hat Mittelfeldspieler Mehmet Ekici von Bayern München verpflichtet. Der 20-jährige türkische Nationalspieler erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2015. "Er passt mit seiner offensiven Spielweise gut zu uns und wird mit seiner Art der Spielführung für positive Momente sorgen", sagte Cheftrainer Thomas Schaaf.

20.05.2011 Quelle:  spox.com

Ekici für die türkische Nationalmannschaft

Sein Debüt gab er am 17. November 2010 in einem Freundschaftsspiel in Amsterdam gegen die Niederlande. Seit seinem ersten Einsatz für die türkische A-Nationalmannschaft in einem Pflichtspiel am 29. März 2011 in der Qualifikation für die Europameisterschaft 2012 gegen Österreich ist er nur noch für die Türkei spielberechtigt.

Mehmet Ekici beim 1. FC Nürnberg

Die Wahl ist die Türkei. Der Mittelfeldspieler vom Bundesligisten 1. FC Nürnberg wird zukünftig für die türkische Auswahl spielen. Seit Ekici vor der Saison 2009/10 vom FC Bayern München zum Bundesliga-Konkurrenten 1. FC Nürnberg ausgeliehen wurde, agieren er im Mittelfeld des fränkischen Traditionsklubs.

Seit der U 15 ist Mehmet Ekici im DFB-Trikot aktiv. 2007 nahm er an der U 17-Weltmeisterschaft in Südkorea teil, wo er mit dem Team von Heiko Herrlich die Bronzemedaille gewann.

Er trifft gleich beim Debut

Er hat definitv das Potenzial in die Profimannschaft aufzurücken! Vielleicht sogar früher als man glaubt. Er scheint jetzt schon etwas wie die erste Klinsmann-Entdeckung zu sein: "Ekici war Klinsmann bereits beim Regionalligaspiel im Mai gegen den KSC II sofort aufgefallen.

Mehmet Ekici als Deutscher Nationalspieler

Teilnehmer an der U-17-Weltmeisterschaft 2007 in Korea.

Der defensive Mittelfeldspieler wechselte 1997 von der SpVgg Unterhaching in die Jugendabteilung des FC Bayern München. Als A-Jugendlicher absolvierte er bereits gegen Ende der Saison 2007/08 mehrere Spiele in der damals drittklassigen Regionalliga.

Zu Beginn der Spielzeit 2008/09 wurde Ekici dann auch offiziell in den Kader der zweiten Mannschaft übernommen, absolvierte jedoch zeitgleich einen Teil der Vorbereitung mit dem Bundesliga-Kader von Jürgen Klinsmann. Im inoffiziellen T-Home-Supercup erzielte Ekici bei der 2:1-Niederlage gegen Borussia Dortmund das einzige Tor für den Rekordmeister.

Sein Profidebüt gab Ekici am 27. Juli 2008 beim 2:1-Heimsieg der zweiten Mannschaft gegen den 1. FC Union Berlin, wo er in der 49. Minute das 1:0 durch Thomas Müller vorbereitete und in der 76. Minute das 2:0 selbst erzielte.

Website des FC Bayern: www.fcbayern.t-home.de

28.07.2009

ALEM > SPORT > FUSSBALL > 1. Bundesliga > Mehmet Ekici
 


Wir freuen uns auf Ihre Empfehlungen auf FACEBOOK und GOOGLE+








EBRU, eine Kunst, Malerei, Kalligraphie

Ebru ist die Kunst des Malens auf dem Wasser. Heutzutage ist diese Kunst im Deutschen als „marmoriertes Papier“ bzw. „türkisches Papier“ bekannt.  EBRU Malerei



Für den verführerischsten Augenaufschlag

Ob abends zur angesagten Party, zum eleganten Gala-Dinner, zum ersten Date oder zur Shopping-Tour mit der besten Freundin. Laut einer Umfrage stehen Kosmetika und Parfum bei 40 % der Frauen auf dem Wunschzettel ganz oben Weiterlesen



FisFüz - oriental-Jazz-ensemble

In Freiburg/Breisgau, im sonnigen, südlichen Flair dieser Stadt, offen für unterschiedliche Kulturen, fanden Murat Coşkun und Annette Maye eine rasch anwachsende Zuhörerschaft. Das oriental-Jazz-Ensemble 



Antiviren-Schutz für Smartphone & Co.

Für den Privatanwender ist das Smartphone der neue PC. Das merken auch die Kriminellen und programmieren immer mehr Viren für Android und iOS. Wir erläutern, welchen Schaden diese Viren anrichten und wie groß die Gefahr derzeit ist. Weiterlesen



Stoppt den Kindesmissbrauch

Kronos e.V. arbeitet aktiv gegen Kindes- Missbrauch und bietet Unterstützung für alle Betroffenen an. Ziel ist es Kinder vor Gewalt zu schützen. Kronos e.V. 



Deutsch -Türkische Community in Deutschland





Lizenzierte türkische Spielerberater für Fussball Talente und Profis in Deutschland. BEST SCORE Spielerberater für Spielerberater Jugendspieler



REISEN IN AFRIKA Urlaub mit weißen Löwen in der freien Wildbahn Reisen

BERUF & BILDUNG Studieren an deutschen Hochschulen Bildung

FASHION Beauty, Mode, und Kosmetik Lifestyle


 
 

  SCHLAGZEILEN POLITIK SPORT ENTERTAINMENT MUSIK KUNST & KULTUR DIES & DAS
 

Aktuelle Nachrichrten
Prominente in Deutschland, Türkei

 

CDU, CSU
FDP, SPD
DIE GRÜNEN
DIE LINKE
BOXEN
KAMPFKUNST FUSSBALL
UEFA CUP
KINO, TV
REGIE
KABARETT
SCHAUSPIELER
THEATER
KOMPONISTEN
JAZZ, ROCK
POP, DJ´s
HIP-HOP, RAP

LITERATUR
KUNST
TÜRKEI

EVENTS, THEATER
KULTUR, COMEDY
BUSINESS PORTAL
SITEMAP


 

 

WIRTSCHAFT | BERUF & BILDUNG | REISEN | AUTO-MAGAZIN | GESUNDHEIT | LIFESTYLE | THEATER | COMEDY | MUSIK, KONZERTE | LEUTE | COMMUNITY

   

  ALEM > SPORT > FUSSBALL > 1. Bundesliga > Mehmet Ekici

1x1
   
  ALEM - Deutsch-Türkisches Portal, Nachrichten aus der Wirtschaft, Politik, Sport, Musik, Kunst, Kultur sowie Events und Community
  ALEM ® Registered Mark | Impressum | Redakteur werden | Partner werden | Was ist ALEM ? | Werbung auf ALEM | Kontakt ALEM Team