LIFESTYLE | BERUF & BILDUNG | REISEN | AUTO | GESUNDHEIT | LEUTE
 
 
    Community kostenlos anmelden
 
ALEM

> Die neue WebSeite

bghome pixel
HOME ENTERTAINMENT| LIFESTYLE | SPORT | WIRTSCHAFT | MUSIK | KUNST & KULTUR | DIES & DAS | EVENTS | COMMUNITY
MUSIK : Klassik  |  Komponisten  |  Jazz  |  Rock  |  POP  |  Hip Hop  | DJ´s

 


   

 

 

Keloglan und die Räuberbande

Ein Märchenkonzert zur türkischen Till-Eulenspiegel-Figur. Mit Erzählerin, Sängerin und 10-köpfigem Orchester.

Wer „Peter und der Wolf“ oder „Till Eulenspiegel“ liebt, wird von dieser Keloglan-Inszenierung begeistert sein. In unserem Märchenkonzert erwehrt sich der naive Bauernjunge Keloglan der Angriffe einer Räuberbande, überlistet den König und träumt von seiner Hochzeit mit der schönen Gül. Mit der Musik von Sinem Altan, einer wunderbaren Sängerin, einer ausdrucksstarken Erzählerin und einem deutsch-türkischen Orchester bietet sich Familien und Schulklassen ein interkulturelles Erlebnis.

Idee und Konzept: Sinem Altan, Jörg Lehmann. Komposition und musikalische Leitung: Sinem Altan. Gesang: Begüm Tüzemen. Erzähler/in: Sascha Özlem Soydan / Baris Öztürk. Musiker: Sinem Altan (Klavier), Özgür Ersoy (Surna, Baglama, Mey), Serdar Saydan (Percussion) sowie Blechbläser des Rundfunk-Sinfonieorchesters Berlin (RSBrass) und Schlagzeuger. Licht: Jeffrey Dieser. Ton: Jasper Diederich/Hartwig Nickola

Termine

 

Mehr Infos hier >

Kurzinfo:

Die Abenteuer des naiven Bauernjungen Keloglan sind im türkischen Kulturgut noch stärker verankert als die von Till Eulenspiegel im deutschen. Wer „Till Eulenspiegel“ liebt oder für „Peter und der Wolf“ schwärmt, wird sich für dieses Märchenkonzert begeistern. Eine turbulente Geschichte voller Humor und Weisheit und ein einzigartiger musikalischer Leckerbissen für alle, die mit dem Herzen hören!

In einer fantasievollen Erzählung erwehrt sich Keloglan der Angriffe einer Räuberbande, überlistet den König und träumt von seiner Hochzeit mit der schönen Gül. Mit der mitreißenden Musik von Sinem Altan, der wunderbaren Stimme von Begüm Tüzemen, dem ausdrucksstarken Vortrag von Sascha Özlem Soydan und den spielfreudigen Musikern des deutsch-türkischen Orchesters ein einzigartiges Erlebnis zwischen Orient und Okzident.

Zu den musikalischen Höhepunkten zählt die Vertonung von Keloglans Traum, in dem seine heimliche Liebe zur schönen Gül durch die Bearbeitung eines deutschen Volksliedes erzählt wird und die Instrumente von der Erzählerin einzeln vorgestellt werden. Im Wechselspiel von spannenden und vergnügten Passagen, lauten und leisen Momenten bleibt viel Raum für lautmalerische Elemente. Ein faszinierendes Hörtheater, dessen Rhythmik besonders Kinder zu atemlosem Zuhören, aber auch zu Tanz und Bewegung verführt.

Websiet: www.atzeberlin.de

"Tango Türk"


Eine Geschichte zwischen Berlin und Istanbul
von Sinem Altan (Musik) und Kerem Can (Text)

 

In ihren Kompositionen beschäftigt sich Altan, die sich heute in Berlin zu Hause fühlt, immer auch mit ihrer kulturellen Herkunft. So auch in „Tango Türk”, ihrer aktuellen Produktion an der Neuköllner Oper, die noch bis Ende Februar zu sehen ist. „Die alten türkischen Tangos habe ich oft bei meinem Opa in Istanbul gehört. Doch selbst viele Türken kennen diese wunderbare Tradition nicht”, sagt Altan.

Der plötzliche Tod seiner Mutter bringt Cihan in eine unerwartete Situation. Der junge Mann ist gerade dabei, sich mit Kollegen eine Karriere in einem internationalen Netzwerk aufzubauen – nun muss er zurück zu seiner Familie nach Berlin. Die Wiederbegegnung mit seiner Familie konfrontiert ihn mit seiner Vergangenheit - und einer Musik, die er bisher nicht kannte – den türkischen Tango. Den hatte schon seine Großmutter unter Atatürk getanzt, und es hieß, seine bedeutendste Sängerin sei Geliebte des Staatsgründers, der Tango selbst Symbol einer neuen, offensiv westlich orientierten Lebensweise gewesen. Tango hatten auch seine Eltern getanzt - allerdings in den 80ern, in einer anderen Zeit unter den schwierigen Bedingungen nach dem Staatsstreich.

Doch Cihan will das alles nicht wissen, was geht ihn die Türkei von damals (und heute) an, der Putsch 1980, die Repressionen und der Widerstand, das Leben als „Gastarbeiter“ in Deutschland - er will so rasch als möglich weg, fort von den Familiengeschichten, den großen Emotionen, Gesten und der Nostalgie des Tangos. Er will zurück zu seiner Gegenwart, seinen Freunden und Projekten. Doch mit dem Auftauchen von Vera, einer deutschen Bekannten seines Vaters, nimmt alles eine neue Wendung.
"TangoTürk" ist das vierte Projekt eines deutsch-türkischen Musiktheaters an der Neuköllner Oper - und eine Geschichte über Lebenserfahrungen jenseits der Nationalitäten.

Mit: Sanam Afrashteh, Kerem Can, Mehmet Kaya, Vedat Kaygan, Renée Kloninger, Mustafa Tanoku, Sesede Terziyan, Begüm Tüzemen, Beren Tuna, Mehmet Urbas, Yusuf Ziya

Die Hauskomponistin

Sinem Altan findet für die Neuköllner Oper in Berlin die richtigen Töne.

Das kleinste Opernhaus Berlins, die Neuköllner Oper, hat eine Hauskomponistin. Sinem Altan galt als Wunderkind, als sie vor 14 Jahren ihre türkische Heimat verließ, um in Berlin Komposition zu studieren. Heute ist die 25-Jährige beschäftigter denn je. Ihr Singspiel "Tango Türk" ist zurzeit in der Neuköllner Oper zu sehen: Die Geschichte eines jungen, karriereorientierten Deutsch-Türken, der nach dem Tod seiner Mutter zu seiner Familie in die Türkei zurückkehrt und sich dort mit seiner Herkunft auseinandersetzen muss.

In ihren Kompositionen beschäftigt sich Sinem, die sich heute in Berlin zuhause fühlt, immer auch mit ihrer kulturellen Herkunft. So auch in ihrem aktuellen Singspiel an der Neuköllner Oper - einer Mischung aus Gesang, Tanz und Sprechtheater: "Tango Türk".

"Der große Wunsch - das hab ich zum Beispiel immer bei meinen Großeltern gehört: Türkische Tangos. Das ist eine Musik gewesen, die mich so geprägt hat, dass ich auch immer gedacht habe: wo ist diese Zeit, wie hat es überhaupt angefangen, wie kann Tango eigentlich in die türkische Musik kommen und wie wurde sie überhaupt beeinflusst?"

weiterlesen 

Quelle D-radio.de 03.11.2010

Am Atze Musiktheater hat sie das Stück "Ayla - Alis Tochter" musikalisch eingerichtet und sitzt dort für jede Vorstellung selbst am Klavier. Auch bei "Tango Türk" wird sie häufig die musikalische Leitung übernehmen, wird auch heute schon sehnsüchtig zur Probe erwartet und kann gerade mal so eben einen Pressetermin einschieben.

Wie interviewt man ein Wunderkind? Man wählt den banalstmöglichen Einstieg und äußert, dass die meisten anderen Menschen in ihrem Alter ja nicht annähernd so viel erreicht hätten. "Das höre ich natürlich oft", gibt Sinem Altan zurück. "Ich kümmere mich ja auch gar nicht um diese Altersklasse." Aufs Anregendste verschmelzen in Ihrer Musik europäische und orientalische Einflüsse, auch volkstümliche Elemente finden eine neue Heimat, und es würde einem niemals einfallen, dieser Musik vorzuwerfen, sie sei nicht experimentell genug.

Artikel weiterlesen

Sie wurde 1985 in Ankara geboren. Sie erhielt ab ihrem fünften Lebensjahr regelmäßigen Klavier- unterricht von Irem Eğriboz, Lehrer am staatlichen Konservatorium in Ankara. Mit sieben begann sie zu komponieren.  1994 bekam sie die Zulassung zum Studium an der Bilkent- Universität, Fakultät für Musik und Bühnenkunst. Parallel dazu wurde sie dort von dem aserbaidschanischen Komponisten Arif Melikov (Staatskünstler der ehemaligen Sowjetunion) als seine Privatschülerin weiterqualifiziert. Auf Empfehlung von Arif Melikov bekam sie vom Pianisten Teymur Şemsiyev Klavierunterricht. Einige Zeit erhielt sie auch von dem Komponisten Aydýn Azimov Kompositions- unterricht. weiterlesen

SINEM ALTAN
www.susannekolleck.org

Pianistin - Komponistin

Sie bestand im Alter von elf Jahren in Berlin die Aufnahmeprüfung an der Hochschule für Musik Hanns Eisler im Fachbereich Komposition/Klavier. 2002 setzte sie ihr Kompositionsstudium bei Friedrich Goldmann an der Universität der Künste fort, studierte zur gleichen Zeit Musiktheorie an der HfM „Hanns Eisler“ und Klavier bei Thomas Just. Zurzeit macht sie ein Solistenstudium im Studiengang Komposition an der Hochschule für Musik Freiburg bei Cornelius Schwehr.

Sinem Altan gewann mehrere 1. Preise bei „Jugend musiziert“ und „Jugend komponiert“ in der Türkei und in Deutschland. Sie gründete ein Ensemble, mit dem sie viele ihrer Werke zur Aufführung bringt. Seit 1999 wirkt sie regelmäßig bei der „Klangwerkstatt Berlin“ Festival für Neue Musik als Interpretin und Komponistin mit, u.a wurden ihre kammermusikalischen Werke Keyif für Klaviertrio und Fühlung und Harmonie für Oboe, Englischhorn, Viola dort uraufgeführt. Zu ihren größeren Werken gehört die Kurzoper „Mesir-Pastillen“, die, ermöglicht durch einen Kompositionsauftrag der Musikschule Neukölln, im Rahmen des Festivals „Klangwerkstatt-NeuesMusikTheater 2005“ erfolgreich ihre Premiere feierte.

Zurzeit bildet der Dialog zwischen europäischer und türkischer Kultur einen Mittelpunkt ihrer schöpferischen Arbeit, u.a. in gemeinsamen Projekten mit dem Konzertsaxophonisten und Komponisten Detlef Bensmann und der Projektmanagerin Susanne Kolleck. Es entstanden mehrere Schulkonzerte und ein Familienkonzert für Saxophon, Symphonieorchester und die türkischen Instrumente Baglama und Mey, das durch die Bielefelder Philharmoniker mit großem Erfolg uraufgeführt wurde.

Die Berliner Zeitung beschrieb ihre Komposition „Die Ankunft“ als ein interessantes, von beweglicher Fantasie und originellen Formeinfällen zeugendes Stück. Die „neue musikzeitung“ lobte ihr Porträt-Konzert in der Klangwerkstatt als ein beeindruckendes Beispiel, während die türkischen Zeitungen Hürriyet und Radikal sie zu einer der bemerkenswerten Künstlerinnen zählen.

11.02.2009

ALEM > MUSIK > Türkische Komponisten > Sinem Altan
 


Wir freuen uns auf Ihre Empfehlungen auf FACEBOOK und GOOGLE+








EBRU, eine Kunst, Malerei, Kalligraphie

Ebru ist die Kunst des Malens auf dem Wasser. Heutzutage ist diese Kunst im Deutschen als „marmoriertes Papier“ bzw. „türkisches Papier“ bekannt.  EBRU Malerei



Für den verführerischsten Augenaufschlag

Ob abends zur angesagten Party, zum eleganten Gala-Dinner, zum ersten Date oder zur Shopping-Tour mit der besten Freundin. Laut einer Umfrage stehen Kosmetika und Parfum bei 40 % der Frauen auf dem Wunschzettel ganz oben Weiterlesen



FisFüz - oriental-Jazz-ensemble

In Freiburg/Breisgau, im sonnigen, südlichen Flair dieser Stadt, offen für unterschiedliche Kulturen, fanden Murat Coşkun und Annette Maye eine rasch anwachsende Zuhörerschaft. Das oriental-Jazz-Ensemble 



Antiviren-Schutz für Smartphone & Co.

Für den Privatanwender ist das Smartphone der neue PC. Das merken auch die Kriminellen und programmieren immer mehr Viren für Android und iOS. Wir erläutern, welchen Schaden diese Viren anrichten und wie groß die Gefahr derzeit ist. Weiterlesen



Stoppt den Kindesmissbrauch

Kronos e.V. arbeitet aktiv gegen Kindes- Missbrauch und bietet Unterstützung für alle Betroffenen an. Ziel ist es Kinder vor Gewalt zu schützen. Kronos e.V. 



Deutsch -Türkische Community in Deutschland





Lizenzierte türkische Spielerberater für Fussball Talente und Profis in Deutschland. BEST SCORE Spielerberater für Spielerberater Jugendspieler



REISEN IN AFRIKA Urlaub mit weißen Löwen in der freien Wildbahn Reisen

BERUF & BILDUNG Studieren an deutschen Hochschulen Bildung

FASHION Beauty, Mode, und Kosmetik Lifestyle


 
 

  SCHLAGZEILEN POLITIK SPORT ENTERTAINMENT MUSIK KUNST & KULTUR DIES & DAS
 

Aktuelle Nachrichrten
Prominente in Deutschland, Türkei

 

CDU, CSU
FDP, SPD
DIE GRÜNEN
DIE LINKE
BOXEN
KAMPFKUNST FUSSBALL
UEFA CUP
KINO, TV
REGIE
KABARETT
SCHAUSPIELER
THEATER
KOMPONISTEN
JAZZ, ROCK
POP, DJ´s
HIP-HOP, RAP

LITERATUR
KUNST
TÜRKEI

EVENTS, THEATER
KULTUR, COMEDY
BUSINESS PORTAL
SITEMAP


 

 

WIRTSCHAFT | BERUF & BILDUNG | REISEN | AUTO-MAGAZIN | GESUNDHEIT | LIFESTYLE | THEATER | COMEDY | MUSIK, KONZERTE | LEUTE | COMMUNITY

   

  ALEM > MUSIK > Türkische Komponisten > Sinem Altan

1x1
   
  ALEM - Deutsch-Türkisches Portal, Nachrichten aus der Wirtschaft, Politik, Sport, Musik, Kunst, Kultur sowie Events und Community
  ALEM ® Registered Mark | Impressum | Redakteur werden | Partner werden | Was ist ALEM ? | Werbung auf ALEM | Kontakt ALEM Team